Welches Pulver ist besser als Ariel, Tide oder Persil

In den Regalen moderner Geschäfte finden sich unter den Produkten der Haushaltschemie eine Vielzahl von Waschpulvern. Ein Qualitätsprodukt sollte gut sein, um die Stellen zu waschen, die Struktur des Gewebes nicht zu zerstören und um gesundheitlich unbedenklich zu sein. Um ein Pulver zu finden, das diese Anforderungen erfüllt, müssen Sie die Zusammensetzung der im Werkzeug enthaltenen Komponenten, deren Zweck und Eigenschaften vergleichen. Dieser Artikel enthält Antworten auf diese Fragen.

Ein bisschen über das Pulver "Ariel"

Das weltberühmte Unternehmen Procter & Gamble stellt eine breite Palette von Ariel-Produkten her, mit denen Sie für jede Art von Stoff und unterschiedliche Verschmutzungsgrade eine Option auswählen können. Die folgenden Eigenschaften der Komposition können Prioritäten der Wahl sein:

  • Die Zusammensetzung des Pulvers enthält Komponenten, die bereits bei niedrigen Temperaturen aktiv werden. Sie dringen in die Struktur des Gewebes ein, entfernen Verunreinigungen und glätten das Gewebe, ohne die Unversehrtheit der Faser zu beeinträchtigen.
  • Das Pulver enthält eine Substanz, die Kalkablagerungen an den Details der Waschmaschine verhindert.
  • Nach dem Waschen mit einem derartigen Puder bilden sich keine Flecken auf den Ärmeln und dem Kragen der Kleidung, und die Wäsche verliert durch regelmäßiges Waschen nicht ihre Farbe und Qualität.

Die Zusammensetzung des Pulvers Ariel enthält Bestandteile, die Bestandteil eines Waschmittels sind:

  1. Wirkstoffe, sogenannte Tenside, wirken reinigend. Der Prozentsatz ihres Gehalts im Pulver kann unterschiedlich sein. Eine übermäßige Konzentration von Wirkstoffen ist gefährlich für den menschlichen Körper.
  2. Stärken die Wirkung der Wirkstoffe Elektrolyte und Phosphate .
  3. Außerdem machen Phosphate durch die Zerstörung von Kalzium das Wasser weicher.
  4. Enzyme eliminieren die Kontamination von Eiweiß und Fett.
  5. Bleichmittel erzeugen unter Einwirkung von heißem Wasser Oxidationsmittel, die auf die Verschmutzung einwirken.

Der Hersteller fügt dem Pulver aromatische Zusätze und Granulate in verschiedenen Farben hinzu, die den Stoff vor dem Ausbleichen schützen. Ariel-Pulver gilt als aggressiv, daher ist es nicht zum Waschen von Babykleidung geeignet.

Herrinnen, die an Allergien leiden, ist es besser, auf die Verwendung von Ariel-Pulver zu verzichten.

Die Verwendung dieser Art von Pulver hat seine eigenen Eigenschaften:

  • Bewahren Sie das Werkzeug im Behälter auf, damit Wasserdampf und Sonnenlicht die Zusammensetzung nicht verändern.
  • Bevor Sie mit dem Waschen beginnen, sollten Sie die Anweisungen auf der Verpackung lesen oder die Dinge etikettieren. Produkte aus Seide und Wolle sollten nicht mit Ariel-Pulver gewaschen werden.
  • Für eine Maschinenwäsche leicht verschmutzter Wäsche werden 150 g Pulver benötigt, bei starker Verschmutzung erhöht sich die Menge um 100 g.

Über Pulverflut

Tide Powder ist ein Markenwaschmittel. Es wird von allen amerikanischen Herstellern Procter & Gamble hergestellt, was eine Qualitätsgarantie gibt:

  • Die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten beeinflussen den Stoff sanft und beschädigen seine Struktur nicht.
  • Im Pulver sind Enzyme enthalten, wodurch eventuelle Verunreinigungen abgewaschen werden können.
  • Der Gehalt an anionischen Tensiden wird etwas überschätzt.
  • Aromatisierte Zusätze verbessern das Waschergebnis.
  • In der Zusammensetzung befinden sich Komponenten, die den Mechanismus der Waschmaschine vor der Bildung von Zunder und Zunder schützen.
  • Dieses Waschmittel kann sowohl Wolle als auch Seide waschen.

Die Flut enthält keine Phosphate, sondern Zeolithe, die für den menschlichen Körper unbedenklich sind. Dies wird durch den Toxizitätsindex belegt, der auf der Verpackung angegeben ist.

Unter den Tide-Pudern gibt es eine Tide für Kinder, deren Zusammensetzung im Vergleich zum üblichen Puder verbessert ist: Bleichmittel, optisch und sauerstoffhaltig, Parfüm, Enzity, Phosphonate. Der Hersteller fügte diesen Bestandteilen einen Extrakt aus Aloe und Kamille hinzu. Dermatologen haben dieses Werkzeug zum Waschen von Babyartikeln empfohlen.

Persil

Persil wurde vor über 100 Jahren kreiert und ist heute bei Dohozyakeok Russia sehr beliebt. Dies kann aus zwei Gründen erklärt werden:

  1. Pulver wäscht perfekt die schmutzigsten Dinge.
  2. Die Produktpalette ist äußerst vielfältig.

Persil bezieht sich auf harmlose Mittel, dank seiner Bestandteile:

  • Das Tensid ist in der Zusammensetzung enthalten, wird jedoch vom Hersteller aus natürlichen Substanzen extrahiert, die die Wirkung aggressiver Substanzen abschwächen und die Schaumbildung hemmen.
  • Bleichmittel (sauerstoffhaltig), Phosphate und Phosphonate, Ergänzungsmittel sind ebenfalls vorhanden, aber das Produkt verursacht bei Menschen mit empfindlicher Haut keine allergischen Hautausschläge.

Auf Empfehlung der Union der Kinderärzte der Russischen Föderation wird Persil zum Waschen von Kinderkleidung empfohlen . Sie können synthetische Stoffe und Leinen mit Ausnahme von Seide und Wolle waschen. Die Waschmethode kann auch anders sein: in jeder Waschmaschine. Persil wäscht sich perfekt in Wasser unterschiedlicher Härte. Während der Langzeitlagerung verliert das Werkzeug seine Eigenschaften nicht. Tragen Sie das benötigte Pulver gemäß den Anweisungen auf.

Was ist gemeinsam zwischen den Mitteln von Persil, Tide, Ariel?

Zwischen Tide-, Persil- und Ariel-Pulvern gibt es viele Gemeinsamkeiten:

  1. Erstens umfassen die Komponenten von jeder von ihnen die oben angegebenen Komponenten, jedoch nur in unterschiedlichen Mengen. Die maximale Phosphatmenge überschreitet 5% nicht. Persil ist das harmloseste unter ihnen, weil ihm natürliche Bestandteile hinzugefügt werden.
  2. Alle drei Waschmitteltypen lösen sich zu fast 90% auf.
  3. Diese Arten der Bewältigung der Umweltverschmutzung können zum Waschen von Kinderprodukten verwendet werden.
  4. Für das schonende Waschen und für teure Gegenstände können Sie Gele der genannten Marken verwenden.
  5. Die Farbe von Leinen (auch Schwarztönen) geht bei ständiger Verwendung der gleichen Art von Geldern nicht verloren.
  6. Dinge nach dem Waschen sind nicht rau, weich, sie riechen gut.
  7. Mittel, die auf einen bestimmten Bereich der Verschmutzung einwirken, schädigen nicht die Fasern des Gewebes, zerstören nicht ihre Struktur.
  8. Der Preis für Pulver ist im Vergleich zu anderen ziemlich hoch, aber Sie können sofort eine große Packung kaufen oder auf Rabattaktionen warten.

Vergleich der Pulver Tide, Ariel, Persil

Um festzustellen, welches Pulver besser ist, können Sie die Ergebnisse testen und vergleichen. Sie sollten die gleichen Bedingungen für das Experiment wählen:

Sie nehmen 6 Frottiertücher (die ursprüngliche Farbe ist weiß), die in der Küche verwendet werden. Sie haben die gleichen Stellen: schwarz - von Kaffee, rot - von Tomatenmark und Wein. grün - aus Gemüse.

Die Waschbedingungen waren wie folgt:

  • Bei einer modernen Waschmaschine ist ein Schnellwaschmodus (eine Viertelstunde) eingestellt, und das Wasser ist kalt.
  • Voller Zyklus (1, 5 Stunden) in Wasser, bis fast zum Siedepunkt erhitzt.

Die geschätzte Testzeit ist wie folgt:

Ariel:

  • Mit einer schnellen Wäsche verschwanden fast schmutzige Stellen, mit Ausnahme von Stellen, die mit Wein gefüllt waren. Kaffeeflecken änderten kaum ihre Farbe.
  • Eine lange Wäsche in heißem Wasser ergab hervorragende Ergebnisse.

Flut

  • Das Ergebnis der ersten Wäsche ist dasselbe wie das von Ariel-Pulver.
  • Mit einer vollen Wäsche sahen Handtücher schneeweiß aus.

Persil:

  • In der kalten Wäsche entfernte das Pulver alle Flecken vom Handtuch, nur die roten Flecken vom Wein blieben sichtbar.
  • Bei einer heißen Wäsche wie dieser war das Ergebnis hervorragend.

Das ergebnis

Die Puder Tide, Ariel und Persil kamen mit dem Versuch zurecht, Flecken gleichermaßen zu entfernen. In der „kalten“ Waschversion wurden nicht alle Flecken abgewaschen, die Produkte haben durch „heiß“ ihr ursprüngliches Aussehen angenommen.

Tide, Ariel, Persil: Was ist besser anzuwenden?

Eine erfahrene Hostess hat verschiedene Pulvertypen auf Lager, die in bestimmten Fällen angewendet werden:

  1. Ariel ist besser zum Waschen von weißen Produkten geeignet, da sich die Farbe nicht in Grau ändert. Waschen und Kleidung aus einem mehrfarbigen Stoff ist effektiv: Helligkeit, Kontrast. Druckprodukt wird gespeichert.
  2. Mit Tide können stark verschmutzte Gegenstände gewaschen werden . Für Hostessen mit allergischen Hauterkrankungen ist Tide die ideale Wahl.
  3. Persil ist ein Pulver, das nur positive Bewertungen hat. Es kann beim Waschen in kaltem Wasser verwendet werden .

Richtig ausgewähltes, hochwertiges Waschmittel sorgt dafür, dass die Kleidung in Top-Zustand bleibt.

Empfohlen

Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Skoda Kodiaq oder Volkswagen Tiguan: Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Der Unterschied zwischen Nationalstolz und Nationalismus
2019