Wie Goldtequila sich von Silber unterscheidet

Um die Frage zu beantworten, wie sich Goldtequila von Silber unterscheidet, müssen Sie eine klare Vorstellung von diesem einzigartigen Getränk haben, das eine lange Geschichte hat, die im alten Mexiko begann. Es gibt drei verschiedene Versionen des Ursprungs eines starken alkoholischen Getränks namens Tequila, die sich jedoch alle auf eine unwiderlegbare Tatsache beschränken: Tequila ist die Tochter des sonnigen Mexikos.

Tequila ist ein in seiner Zusammensetzung einzigartiges Getränk, das in keinem anderen Land der Welt hergestellt wird. Seine Geschmacksqualitäten und Verwendungsrituale zeichnen sich durch Originalität aus und sind rein mexikanischer Natur. Alle, die glauben, Tequila sei Wodka (Mondschein) von Kakteen, müssen sich von ihren Überzeugungen trennen.

Es sei darauf hingewiesen, dass bei der Herstellung von Tequila noch nie ein Kaktus gelitten hat. Und die Sache ist, dass sie es aus einer völlig anderen Pflanze namens blaue Agave produzieren . Edle Agave wächst nur auf dem in seiner Zusammensetzung einzigartigen roten Kalkboden unter den sengenden Strahlen der mexikanischen Sonne. Die Tatsache, dass es nirgendwo auf dem Planeten einen solchen Boden gibt!

Blaue Agave

Die Lebensdauer der Pflanze beträgt bis zu 12 Jahre und das Gewicht ca. 70 kg . Die Früchte der blauen Agave sind im Boden und oben mit schönen Säbelblättern von blauer Farbe verziert. Es ist eine so reife und luxuriöse Agave, die in die Hände des Himadors gelangt, um sich in einen fröhlichen und starken, geliebten Tequila zu verwandeln.

In den Regalen moderner Spirituosengeschäfte können Sie verschiedene Arten von Tequila sehen. Sie unterscheiden sich nicht nur in Preis und Namen, sondern auch in der Farbe. Es ist schwierig für eine unvorbereitete Person, diese Frage zu verstehen.

Was ist üblich zwischen Gold und Silber Tequila

Die preisgünstigsten Optionen sind Gold- und Silbertequila. Auf dem Etikett der Flaschen sieht es so aus:

  • Silber oder Bianco (Silber).
  • Gold oder Joven (Gold).

Beide Getränke werden in Mexiko aus dem Saft der reifen blauen Agave hergestellt. Um die Qualität zu gewährleisten, muss jedes Getränk die entsprechende Aufschrift auf dem Etikett und dem GegenetikettHecho en Mexico “ tragen.

Silberner Tequila

Das Fundament und die Grundlage aller Titel, einschließlich des goldenen Tequila, ist weiß und transparent wie ein tränenförmiger silberner Tequila. Es ist sofort nach der Destillation gebrauchsfertig und wird nicht in Eichenfässern gereift. Sie ruht sich nur in Metallfässern aus.

Goldtequila, anders als Joven oder Gold bezeichnet, ist die Schwester des silbernen Tequila, die sich durch Farbe und Geschmack auszeichnet, da ihr Inhalt hellgelb, goldfarben und weich ist. Ein derart sonniger Schimmer des Getränks hat jedoch in der Regel nichts mit der Eichenalterung zu tun.

Goldtequila

Goldtequila ist gesättigt mit Karamell, Aromen und natürlichen Farben und hat einen milderen Geschmack und einen süßlichen Nachgeschmack. Tequila Gold wird von Frauen bevorzugt und wird seltener in Cocktails verwendet.

Aufgrund der Kombination aus Preis und Qualität sind Gold- und Silber-Tequila im Gegensatz zu älteren Produkten wie Anejo und Reposado die meistverkauften der Welt. Die nach der Destillation zur Reifung in Eichenfässern geschickt werden. Dementsprechend steigt ihr Preis um ein Vielfaches.

Gießen Sie sauberen Tequila in hohe Gläser mit dickem Boden, die sogenannten " mexikanischen Pferde ". Tequila benötigt keine Vorkühlung. Sie können Gold- und Silber-Tequila sowohl in reiner Form als auch als Teil verschiedener Cocktails konsumieren.

Das traditionelle Ritual des Trinkens wird als "Lizni-Drink-Snack" bezeichnet. Es repräsentiert das Vorhandensein von Salz auf der Außenseite der Hand, zwischen Daumen und Zeigefinger, und Limettenscheiben (bitte nicht mit Zitrone verwechseln) werden in einem Zug getrunken.

Gold- und Silbertequila haben viele gemeinsame Eigenschaften:

  • Herkunftsland ist Mexiko.
  • Das ursprüngliche Produkt der Produktion ist die Frucht der blauen Agave.
  • Destillationsmethode.
  • Exposition in Eiche fehlt.
  • Gemeinsames Ritual des Gebrauchs.
  • Angemessener Preis.
  • Der Alkoholgehalt beträgt 40-43%.

Was ist der Unterschied zwischen Goldtequila und Silber?

Der Hauptunterschied zwischen Gold- und Silbertequila ist die Farbe, die den Geschmack bestimmt.

Der auf dem Etikett angegebene Tequila Silber wird fast unmittelbar nach dem Destillationsprozess in Flaschen abgefüllt. Es ist vollständig transparent (farblos) und wird nicht mit zusätzlichen Farben eingefärbt. Sein Geschmack ist ziemlich scharf, sogar leicht rau, aber sie ist es, die den ursprünglichen Charme eines einzigartigen mexikanischen Getränks vermitteln kann. Nur die Silberkategorie enthält einen natürlichen Geschmack, der mit der blauen Agave nicht vergleichbar ist!

Denken Sie daran, dass die Farbe einer Flasche goldenen Tequila durch die Zugabe von gebranntem Zucker, Karamell, Vanille, Eichenessenz, Kräutertinkturen und anderen Zutaten, die von den Herstellern streng geheim gehalten werden dürfen, eine gelbliche Färbung angenommen hat. Sein Geschmack ist weicher, Vanille und Karamell als der von Tequila der Kategorie Silber. Es wird weniger häufig in Cocktails verwendet. Manchmal wird Goldtequila als Dorado bezeichnet. In diesem Fall wird es drei Monate in einem Eichenfass ausgebaut.

Die Hauptunterschiede zwischen Silber- und Goldtequila sind die folgenden Merkmale:

  • Der Unterschied in der Farbe . Silber-Tequila hat eine transparente Farbe und Gold-Tequila hat eine gelblich-goldene Farbe.
  • Der Unterschied im Geschmack . Silber hat einen helleren Geschmack und ein Aroma von blauer Agave, und Goldtequila wird weicher getrunken und hat einen leicht süßen, angenehmen Nachgeschmack.
  • Der Unterschied in den Zutaten . Es liegt in der Tatsache, dass für die Herstellung von Tequila der Kategorie "Gold" zusätzliche Aromastoffe wie gebrannter Zucker, Karamell, Vanille, Eichenchips, Kräuter verwendet werden.

Dementsprechend haben weder Gold- noch Silbertequila eine direkte Beziehung zu Edelmetallen und sie haben ihren Namen aufgrund der Farbe und des Inhalts des Getränks erhalten!

Empfohlen

Wie unterscheiden sich Labkäse von Hartkäse?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Plotter und Drucker: Arten von Geräten und Unterschiede
2019
Omez und Ranitidin: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser?
2019