Wie sich der Mythos vom Märchen unterscheidet: Merkmale und Unterschiede

Als die Wissenschaftler die längst verschwundenen Kulturen studierten und die Denkmäler der Volkskunst untersuchten, stellten sie fest, dass alle Völker der Welt Geschichten über einige fantastische Charaktere und alle Arten von Wundern haben. Da diese Geschichten jedoch als Fiktion und künstlerische Fantasie galten, wurden sie als Mythologie bezeichnet, und jede einzelne dieser Geschichten wurde als Mythos bezeichnet, was im Griechischen nichts weiter als ein Wort bedeutet.

Es ist jetzt zuverlässig festgestellt worden, dass die mythologische Stufe in der kulturellen Entwicklung jeder Nation existierte. Schließlich ersetzten Mythen Literatur und Geschichte und dienten auch der jüngeren Generation als Vorbild, und die Nachahmung einer bestimmten Mythologie gab einem Menschen ein Gefühl der Einheit mit anderen Menschen.

Es sind die Mythen, in denen über Götter und andere göttliche Helden berichtet wurde, die den Menschen Verhaltensmuster verliehen. Modelle, die den Test der Zeit bestanden haben, halfen vielen Nationen zu überleben und wurden dann zu moralischen Normen.

Bereits im 19. Jahrhundert begannen Philologen, Mythen zu vergleichen, die Menschen aus verschiedenen Ländern hatten, und kamen zu dem eindeutigen Schluss, dass ihre Themen nicht sehr vielfältig waren. Zum Beispiel haben fast alle Nationen mythische Geschichten über den Ursprung von Erde und Himmel, über kulturelle Vorfahren und über verschiedene Kataklysmen in der Natur. Dies könnte bedeuten, dass Menschen, die verschiedenen Kulturen angehörten, auf sehr ähnliche Weise über die Welt und sich selbst dachten, was wiederum gemeinsame Voraussetzungen für gegenseitiges Verständnis und Kommunikation aufzeigte.

Allgemeine Konzepte eines Märchens

Wissenschaftler interpretieren die Geschichte auf unterschiedliche Weise. Einige von ihnen charakterisieren die fabelhafte Fiktion als von der Realität getrennt, während andere zu verstehen versuchen, wie sich die Einstellung der Geschichtenerzähler zur Realität, die sie umgibt, in der fabelhaften Fantasie widerspricht. Ein Märchen hat nicht nur viele Interpretationen, sondern auch viele Definitionen. Eine Reihe von Wissenschaftlern, die sich mit Folklore beschäftigten, nannten jede mündliche Erzählung ein Märchen. Andere glaubten, dass die Geschichte eine unterhaltsame, aber nicht ohne Fiktion. Eines ist jedoch sicher, dass ein Märchen ein wunderbares Kunstwerk ist, denn mit ungewöhnlicher Großzügigkeit verkörpern Märchen die Schätze der gesprochenen Sprache der einfachen Menschen.

In Märchen gibt es grenzenlose Vorstellungskraft und Fiktion, die Vertrauen in den Sieg über die bösen Mächte wecken. Märchen kennen keine irreparablen Unglücke und Unglücke. Sie raten, das Böse nicht zu ertragen, sondern dagegen anzukämpfen, den Profit, die Gier und die Gier zu verurteilen, Gutes und Gerechtigkeit zu lehren. Märchen sind voller Wunder, besonders Märchen.

So sind Märchen prosaisch-verbale künstlerische Erzählungen mit Inhalten, die bei der Darstellung der Realität phantastische Tricks erfordern.

Märchen

Fantasiegeschichten, die durch die kollektiven Bemühungen der Menschen entstanden sind. In ihm spiegelt sich wie in einem Spiegel sein Leben wider. Es ist Märchen zu verdanken, die die lange Geschichte der Menschen verraten.

Fantastische Fiktion hat eine reale Grundlage, da jede Veränderung im Leben der Menschen notwendigerweise zu einer Veränderung der fantastischen Bilder führt, die in dem einen oder anderen Märchen vorkommen. Die einmal entstandene Märchenfiktion entwickelt sich in Verbindung mit den bestehenden Vorstellungen der Menschen und ihrer Konzepte und wird dann einer neuen Verarbeitung unterzogen, und Änderungen im Laufe der Jahrhunderte erklären die Merkmale der einen oder anderen Fiktion, die die Grundlage der Märchen bildet.

Sorten von Märchen

In Märchen geht es um Tiere, Magie und Märchengeschichten. Jede dieser Sorten hat nicht nur ihre eigenen Eigenschaften, sondern auch eine Reihe sehr spezifischer Merkmale, die jede Märchensorte voneinander unterscheiden. Diese Merkmale sind das Ergebnis der kreativen Arbeit der Menschen, ihrer künstlerischen Praxis, die sich über mehrere Jahrhunderte entwickelt hat.

Der Wert von Märchen

Märchen unterschieden nie unbegründete Fantasie. Die Reproduktion von Realitätsmärchen ist seit jeher mit dem Gedanken der Autoren verbunden. Deshalb brauchen die Menschen heute im Zeitalter des technischen Fortschritts immer noch die Geschichte. Schließlich ist die menschliche Seele wie in alten Zeiten offen für Reize und je erstaunlicher die technischen Entdeckungen, desto stärker sind die menschlichen Gefühle, die die Menschen in der Größe des Lebens und der Unendlichkeit seiner Schönheit bestärken.

Ähnlichkeiten zwischen einem Märchen und einem Mythos

Also, was verbindet das Märchen und den Mythos? Beim Vergleich von Märchen und Mythos kamen die Philologen zu dem Schluss, dass sowohl das Märchen als auch der Mythos vom Volk geschaffen wurden. Diese und andere haben eine Handlung mit einer fantastischen Voreingenommenheit und erfundenen Helden. Aber damit endet vielleicht die Ähnlichkeit.

Der Unterschied zwischen einem Märchen und einem Mythos

Zusammen mit der Ähnlichkeit gibt es folgende Unterschiede zwischen dem Märchen und dem Mythos:

  1. Die Geschichte ist Fiktion und der Mythos ist Realität. Mit anderen Worten, der Mythos belebt alles und versucht, in jeder menschlichen Praxis Magie zu finden.
  2. Die Geschichte erzählt von einer Geschichte aus der Sicht eines Individuums oder von Individuen, aber der Mythos handelt von Ereignissen von globalem Ausmaß. Zum Beispiel über den Ursprung der Erde und des Himmels, über kulturelle Vorfahren und über verschiedene Kataklysmen in der Natur.
  3. Die Geschichte lehrt, wie man in einer bestimmten Situation handelt, und der Mythos erzählt von der Struktur der ganzen Welt.
  4. Nur ein Märchen kann als Kunst des künstlerischen Wortes angesehen werden. Der Mythos gehört nicht nur zur Kunst, sondern ist nur für die Übertragung der Realität interessant.
  5. Ein Märchen kann im Gegensatz zu Mythen eine Urheberschaft haben.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019