Wie unterscheiden sich anatomische Implantate von runden?

Eine weibliche Kreatur, die sich durch angeborene Freundlichkeit, Zärtlichkeit und natürliche Anziehungskraft auszeichnet. Aber viele Frauen sind nicht immer zufrieden mit ihren angeborenen Daten, von denen sie glauben, dass sie nicht den Kriterien der Schönheit und dem Standard der Weiblichkeit entsprechen. Die ästhetische Medizin kann hier Abhilfe schaffen. Moderne Technologien, die in der plastischen Chirurgie eingesetzt werden, umfassen die Installation von Implantaten mit verschiedenen Inhalten und Formen.

Es gibt Salz- und Gel-Endoprothesen, die die Form der Brust verbessern und anpassen sollen. Salzprothesen sind viel weicher, sie enthalten Kochsalzlösung in der Schale. Der Nachteil eines solchen Implantats ist sein mögliches Geräusch, das sich in der Bewegung von Flüssigkeit im Muskel nach der Installation manifestiert. Gelprothesen bestehen aus einem speziellen kohäsiven viskosen Füllstoff. Implantate können anatomisch geformt und rund sein .

Anatomische Implantate

Anatomische Implantate sind tropfenförmige Prothesen, die nach der Installation den natürlichen Konturen der Brust ähneln. Milchdrüsen mit solchen Elementen ähneln vollständig natürlichen Formen und sind häufig nicht von natürlichen unterscheidbar.

Anatomisches Implantat

Vorteile, die eine Frau nach der Installation von Anatomen bekommt:

  1. Unterscheiden Sie sich nicht von einer natürlichen Brust, unabhängig von der Körperhaltung (Sitzen, Stehen).
  2. Ideal für Frauen, die von Natur aus flache Brüste haben.

In Abhängigkeit von bestimmten Faktoren sind Endoprothesen dieses Typs jedoch möglicherweise nicht geeignet. Nachteile anatomischer Prothesen:

  • Sie können in Rückenlage unästhetisch aussehen.
  • Geben Sie wegen der besonderen Installation keine Gelegenheit, Unterwäsche mit Push-up-Effekt zu verwenden.
  • Chirurgische Eingriffe sind durch eine erhöhte Komplexität gekennzeichnet.
  • Sie können sich unter dem Einfluss hoher körperlicher Anstrengung verschieben und eine Asymmetrie der Brust verursachen.
  • Sie sind viel teurer als Analoga.
Prothesen vom anatomischen Typ eignen sich daher möglicherweise nicht für alle Vertreter des angemessenen Geschlechts.Wenn die Brust anfangs flach ist, führt der Einbau solcher Implantate nicht zu Schwierigkeiten beim chirurgischen Eingriff. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Form der Brust nicht trotzig unnatürlich sein wird, was ein ideales Argument für diejenigen ist, die nach der Operation Plastik benötigen.

Runde Implantate

Runde Implantate, Endoprothesen, die unter dem Muskel oder der Haut angebracht werden können und dadurch die Form der Brust anpassen. Runde Implantate können je nach Hersteller sein:

  1. Salz oder Wasser (nicht haltbar, kann während des Betriebs seine ursprüngliche Form verlieren).
  2. Silikon (innen enthalten viel gel typ).
  3. Kombiniert (enthalten in einer Kammer Salzlösung und in der anderen Gel).
  4. Biokompatibel (sie enthalten ein spezielles Gelpolymer, das mit der Zeit vom Körpergewebe absorbiert wird).

Rundes Implantat

In Form von Ausführungen können runde Implantate verschiedener Art sein - konvex und flach. Sie können sich auch in ihren Konstruktionsmerkmalen unterscheiden, z. B. fest - sie haben eine deutlich eingeschränkte Form und Lautstärke, und einstellbare sind für Situationen geeignet, in denen die Lautstärke individuell eingestellt werden muss. Einstellbar kann im Laufe der Operation selbst befüllt werden.

Es wird angenommen, dass die runde Form des Implantats besser für Mädchen geeignet ist, die ihre Brüste vergrößern möchten, aber noch keine Kinder bekommen haben. Dies erklärt sich aus der natürlichen Form der Brust in jungen Jahren, da die Brust vor der Geburt zunächst runder ist und eine hohe Position auf der Brust hat.

Die Vorteile runder Ergänzungen:

  • Kann das größte Volumen bilden.
  • Machen Sie Stapel visuell höher.
  • Die Kosten sind viel billiger.
  • Der Installationsvorgang ist einfacher.

Nachteile runder Implantate werden ebenfalls beobachtet. Sie sehen unnatürlich aus und können aufgrund der erhöhten Belastung des Brustmuskels und seiner Dehnung zunächst zu Beschwerden führen.

Der Unterschied der anatomischen Implantate von rund

Beide Implantattypen haben die gleiche Funktion , die Form der Brustdrüsen wiederherzustellen und zu korrigieren . Ein rundes Implantat verleiht im Vergleich zum anatomischen eine größere visuelle Größe, schafft das Aussehen der Brust mit einem Push-Up, hebt die obere Kontur des Dekolletes an. Ideal für Besitzer verschiedener Formen natürlicher Brüste.

Anatomische Implantate sind eine hervorragende Option für Frauen, die nach einer Krankheit oder infolge eines Traumas eine Brustreparatur benötigen. Das Vorhandensein von Implantaten ist ein gutes Allheilmittel für diejenigen, die sich verändern wollen und genügend Willenskraft und finanzielle Möglichkeiten haben.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019