Wie unterscheidet sich das Meer von der Bucht?

Wasser ist aus dem Leben eines Organismus nicht mehr wegzudenken. Ungefähr 70 Prozent der Erdoberfläche sind von dem Weltozean genannten Wasserraum besetzt. Es grenzt den Weltozean nur an Land (Kontinente, Inseln). Der Ozean ist in die fünf Hauptmeere unterteilt (zuvor gab es vier Ozeane). Der Pool jedes Ozeans umfasst Wassereinheiten wie das Meer, Buchten, Buchten, Seen, Flüsse. Zu oft werden Dinge wie Meer und Golf verwechselt. Aber Wassereinheiten, die sich in ihrer Definition und ihrem Wert völlig unterscheiden.

Das meer

Das Meer ist ein aquatischer Teil des Ozeans, der ganz oder teilweise durch Land getrennt ist und sich durch ein höheres Relief von U-Booten auszeichnet. Das Meer vom Hauptozean kann sich auch in seinen verschiedenen Regimen (hydrologisch, klimatisch) unterscheiden, abhängig von der Position relativ zum Ozean. Das Meer ist notwendigerweise nur ein Teil eines Ozeans.

Je nach Lage relativ zum Ozean gibt es drei Arten von Meeren:

  1. Die Binnenmeere sind die Meere, die auf dem Landweg am meisten vom Ozean isoliert sind. Sie haben nur eine Verbindung mit dem Ozean durch die Meerenge oder das Wassersystem. Solche Meere haben in der Regel ein eigenes Regime in Bezug auf Klima und Population der Flora und Fauna. Das Binnenmeer, das vollständig von seinem Ozean isoliert ist, wird auch See genannt.
  2. Die Rand- oder offenen Meere sind die Meere mit dem meisten freien Wasseraustausch mit dem Ozean, die selten durch eine kleine Inselgruppe getrennt sind. Solche Meere haben die gleichen Unterwasserströmungen wie der Ozean. Die Population von Flora und Fauna hängt direkt nicht nur vom angrenzenden Land ab, sondern auch vom Ozean.
  3. Zwischeninselmeere sind Meere, die von einer dichteren Inselkette umgeben sind. Der freie Wasseraustausch mit dem Hauptmeer wird durch ein erhabenes Unterwasserrelief zwischen den Inseln behindert. Erzeugt seine eigenen Strömungen, die die Individualität der Meeresregime beeinflussen.

Je weniger das Meer mit dem Ozean kommuniziert, desto deutlicher werden die Unterschiede bei den charakteristischen Modi.

Bay

Die Bucht ist ein Gewässer, das tief in die Küstenzone fließt, gleichzeitig aber einen freien Wasseraustausch mit dem Hauptteil des Stausees hat. Die Bucht ist immer Teil eines Gewässers (Ozean, Meer, See). Er hat die gleichen Modi mit seinem Hauptwasserkörper. Entsprechend ihrer Merkmale und Eigenschaften gibt es fünf Arten von Schächten:

Eine Bucht ist ein Teil eines Reservoirs, das von drei Seiten der Welt durch Land getrennt ist (Felsen, hohe Vorsprünge der Ufer). Es hat einen guten Schutz vor widrigen Wetterbedingungen, was eine hervorragende Zuflucht für Schiffe in einem Sturm ist. Das Betreten einer Bucht in eine andere große Bucht ist erlaubt.

Bucht

Die Mündung ist eine Bucht, die vom Stausee durch eine Sense oder eine dazwischen liegende, meist sandige Bucht getrennt ist. Es ist gefährlich für die Navigation, wenn Sie die Fahrrinne nicht kennen. Unterteilt in: offener Typ und geschlossener Typ.

Mündung

Die Lagune ist ein flacher Teil des Stausees (häufiger: das Meer), getrennt durch eine Bar, ein Riff. Normalerweise hat die Lagune nur eine Verbindung zum Stausee durch die Meerenge. Im Gegensatz zu anderen Arten von Buchten hat es die größte Isolation von seinem Hauptwasserkörper.

Lagune

Die Mündung ist eine einarmige Mündung eines Flusses, der ins Meer mündet. Grundsätzlich beeinflusst der fließende Fluss das hydrologische Regime der Flussmündung. Im Norden Russlands wird die Mündung Lippe genannt. Manchmal fließt eine Mündung in eine andere. Oft wirkt sich ein Gezeitenphänomen auf die Tiefe der Flussmündungen aus.

Mündung

Der Fjord ist eine lange und schmale Bucht, die tief in das Land hineinreicht. In der Überschwemmung des Tals des Gletschers gebildet. Der Fjord ist in der Regel ziemlich tief. Die Länge des Fjords übersteigt die Breite immer um ein Vielfaches.

Fjord

Die Golfe des Meeres

In der Natur gibt es eine Reihe von Buchten, die in all ihren Merkmalen und Eigenschaften als Meere klassifiziert sind. Die Namen dieser Buchten wurden vor der genauen Definition eines Begriffs wie Meer und Golf gebildet . Nach dem Erkennen der charakteristischen Unterschiede des Meeres in diesen Buchten wurde beschlossen, die gleichen Namen zu hinterlassen. Zu diesen Buchten gehören Mexikaner, Perser und Bengalen.

Persischer Golf

Unterschied

Trotz der Tatsache, dass das Meer und der Golf kleinere Wassereinheiten des Weltozeans sind, gibt es mehrere auffällige Unterschiede zwischen ihnen:

  1. Zugehörigkeit zum Stausee . Das Meer kann nur ein Teil des Ozeans sein, zu dessen Becken es gehört. Die Bucht kann Teil eines großen Gewässers sein (Ozean, Meer, See, Fluss).
  2. Freier Wasseraustausch . Das Meer hat möglicherweise einen begrenzten Wasseraustausch, da es physisch vom Meer getrennt ist (das Meer befindet sich auf dem Festland, dichter Inselring um das Meer). Die Bucht, die Teil eines Reservoirs ist, hat freien Wasseraustausch mit dem Hauptwasserkörper.
  3. Individualitätsmodus . Das Meer kann aufgrund der Trennung vom Meer auf dem Landweg sein eigenes hydrologisches Regime haben. Aufgrund des freien Wasseraustauschs weist die Bucht immer nur ein hydrologisches Regime auf, das dem Hauptwasserkörper ähnlich ist.
  4. Durch die Menge an Salz im Wasser . Das Meer hat aufgrund seiner Zugehörigkeit zum Ozean immer einen Salzgehalt (stark gesalzen, leicht salzig). Die Bucht kann sowohl salzig (zum Meer, See gehörend) als auch süßwasser (zum Fluss gehörend) sein.
  5. Durch die Größe des Wassers . Jedes Meer in der Größe seines Wassers übersteigt die größten Buchten.
  6. Grenze mit Land . In der Definition des Meeres gibt es keinen obligatorischen Kontakt mit der Küste (Land). Das Sargassosee ist das einzige Meer, das keine Küste hat. Die Bucht ist per definitionem verpflichtet, an die Küste (Land) zu grenzen.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019