Wie unterscheidet sich der Innenraumfilter von Luft?

Der tägliche Betrieb des Fahrzeugs erfordert einen ordnungsgemäßen und zuverlässigen Betrieb aller seiner Mechanismen. In diesem Fall konzentrieren wir uns auf die Filtersysteme der Maschine, von denen jedes wichtige, aber unterschiedliche Aufgaben ausführt. Die Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen der Kabine und den Luftfiltern, die Funktionsweise, der Austausch und die Installation werden nachstehend erläutert.

Innenraumfilter

Dieses Element der Luftreinigung steckt in jedem modernen Auto. Der Innenraumfilter ist längst kein Luxus mehr, den sich wohlhabende Autoliebhaber leisten können. Von diesem Filter hängt die Qualität der Luft in der Kabine, die Intensität des Einblasens, die Verringerung oder vollständige Entfernung der Konzentration von Schadstoffen (Stickoxid, Kohlenmonoxid, Staub) ab. Je nach Ausführung des Filterelements werden Innenraumfilter in Kartusche und Koffer unterteilt.

Patronenfilter sind bei Autoenthusiasten am beliebtesten, da Sie hier die gebrauchte Platte (Patrone) anstelle eines vollständig montierten Filters (Gehäuse mit Halterung und Reinigungselement) austauschen können. Der Innenraumfilter befindet sich hinter dem Handschuhfach, meist näher am Fahrersitz. Etwas weniger direkt unter der Motorhaube verbaut - das ist typisch für viele europäische Autos.

Es befindet sich vor dem "Ofen", so dass die gereinigte Luft durch das Dämpfungssystem direkt in das Auto strömt.

Der Innenraumfilter kann in Abhängigkeit von den auf der Platte befindlichen Materialien aus Kohle oder einfach sein. Ein einfacher Filter besteht aus gewöhnlichem Polypropylen, das Staub einfängt und Gerüche aus der Luft entfernt. Wirksamer ist die Option Kohle - Aktivkohle, die zwischen den Schichten angeordnet ist, unangenehme Gerüche bewältigt und die Luft von Chemikalien befreit. Aber der Preis für den Kohlefilter wird viel höher sein.

Die Häufigkeit des Austauschs des Innenraumfilters kann unterschiedlich sein, mindestens jedoch einmal im Jahr. Eine bestimmte Laufleistung (15, 20, 50 Tausend km). In diesem Fall ist der Bezugspunkt auch sehr bedingt. Schlechter Betrieb der Heizungsanlage, unangenehmer Geruch, Beschlagen des Glases aus der Kabine, eine verschmutzte Filterelementplatte sind die Hauptmerkmale eines abgenutzten Kabinenfilters.

Luftfilter

Luftfilter - ein wichtiges Element im Betrieb des Autos. Es wurde entwickelt, um die in den Motor eintretende Luft zu reinigen und regelt auch die Temperatur des brennbaren Gemisches in Benzinfahrzeugen. Abgenutzter Filter kann zu Leistungsabfall, erhöhtem Kraftstoffverbrauch und erhöhter Schadstoffkonzentration im Abgas führen.

Der Luftfilter kann eine andere Form haben (Platte, in Form eines Zylinders und ohne Rahmen oder rahmenlos), und die Wirksamkeit eines Filters wird durch die Anzahl der Luftreinigungsstufen und das Staubsammelsystem bestimmt.

Das mehrstufige System ermöglicht eine bessere Reinigung der Luft von Spurenelementen, die den Motor beschädigen können.

Die Trockenstaubsammlung ist im Vergleich zu Ölsystemen effektiver, daher ist ihre Verteilung verständlich. Sie sind leicht zu ersetzen, obwohl sie eine ziemlich komplexe Struktur aufweisen, die poröse Pappe, verschiedene Leichtmetalle und polymere Substanzen umfasst. Der Prozentsatz der Partikel, die von Trockenluftfiltern übertragen werden, ist sehr gering und überschreitet 1% nicht, während ölhaltige Systeme 2-3% „nicht bemerken“ können.

Die Notwendigkeit, dieses Element zu ersetzen, tritt während des Betriebs des Fahrzeugs auf und steht in direktem Zusammenhang mit der Laufleistung. Das Erscheinungsbild des Filters ist ein zusätzlicher Faktor, der die Entscheidung für einen Austausch beeinflusste. Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor sowie Motoren mit Turboaufladung wird der Luftfilter häufiger ausgetauscht.

Ähnlichkeit und Unterschiede

Luft- und Innenraumfilter sind in Bezug auf Betrieb und Endergebnis sehr ähnliche Elemente. Beide reinigen die Luft von Staub, Schmutz und anderen Spurenelementen. Der Luftfilter ist komplexer aufgebaut als der Innenraumluftfilter - gleichzeitig ist der Luftfilter je nach Fahrzeug recht variabel und der Innenraumluftfilter vielseitiger einsetzbar. Diese Elemente sind nicht direkt miteinander verbunden, sondern arbeiten getrennt voneinander. Wenn der Luftfilter jedoch für einen ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb des Motors verwendet wird, bietet der Innenraumfilter Komfort und saubere Luft für Fahrer und Passagiere.

Empfohlen

Toyota Land Cruiser Prado oder Toyota Highlander: Ein Vergleich und was ist besser?
2019
Was ist besser als Drastop oder Alflutop: ein Vergleich der Mittel und was ist besser?
2019
Arifon Retard und Indapamide: Vergleich von Mitteln und was ist besser
2019