Wie unterscheidet sich ein Blog von einer Website - die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Im 21. Jahrhundert sind Websites und Blogs aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Was sind jedoch die wichtigen Unterschiede zwischen den beiden Ressourcen? Wie unterscheiden sie sich voneinander?

Legende: Website, Blog

Eine Site ist eine beliebige Internet-Ressource, die sich ursprünglich im World Wide Web befindet. Somit passt die Definition zu einer Vielzahl von Portalen, virtuellen Geschäften, Blogs und Nachrichtenressourcen. Es sollte beachtet werden, dass das Wort Site dank der englischen Sprache auftauchte und anfänglich als "Ort" übersetzt wurde. Daher besteht die Möglichkeit zu erwarten, dass die Ressource ein besonderer Ort im Besitz des Webmasters ist und es ermöglicht, erfolgreich nach Site-Besuchern zu suchen, um den Verkehr zu erhöhen. In Anbetracht dieser Aspekte sollte beachtet werden, dass ein Blog eine Art Website ist.

Was kann eine genaue und vollständige Definition für ein Blog sein? Zuallererst sollte beachtet werden, dass jede Site Informationen an die Zielgruppe liefern muss. Eigentümer von Ressourcen geben jedoch in der Regel keine persönlichen Informationen weiter und geben keine Ereignisse weiter, die erlebt werden mussten, und versuchen nicht, Kontakte mit der Zielgruppe herzustellen. In diesem Fall sollten Blogger nicht nur Wissen zu einem bestimmten Thema austauschen, sondern auch über ihr Leben sprechen. Ein Blog ist eine Art virtuelles Tagebuch einer Person, und absolut jeder Besucher kann die Informationen lesen.

Um jedoch die Hauptunterschiede und Gemeinsamkeiten der Website zu verstehen, sollte der Blog weiter als Thema betrachtet werden.

Unterschiede zwischen Website und Blog

  1. Grundlegende Konzepte . Die Seite ist ein Ort im Internet. Ein Blog ist ein virtuelles Tagebuch oder eine Zeitschrift. Ein Blog ist also eine Art Website, die bestimmte Funktionen aufweist.
  2. Homepage . Die Hauptseite des Blogs kann mit dem Newsfeed verglichen werden, letzteres Thema sollte über den anderen stehen. Mit der Erneuerung der Informationsstruktur wird von einer allmählichen Bewegung der Materialien in chronologischer Reihenfolge ausgegangen, und auf der Hauptseite können nur Ansagen mit Miniaturbildern angezeigt werden.
  3. Die Seite ist statisch und permanent . Aus diesem Grund können Neuerscheinungen nur auf bestehende Rubriken oder Kategorien angewendet werden. Artikel sollten in die Gesamtstruktur des Projekts passen.
  4. Dynamische Überschriften . Der Blog verfügt über dynamische Überschriften, Abschnitte und Kategorien, deren Schema immer auf veröffentlichten Nachrichten basiert.
  5. Der Autor ist ein Administrator . Ein Blog sollte von einer Person erstellt werden, die immer nur in der ersten Person schreibt. So entpuppt sich der Autor des Blogs gleichzeitig als Administrator, Optimierer, Manager, Webmaster und nicht nur als Eigentümer. In letzter Zeit sind jedoch öffentliche Blogs aufgetaucht, weil diese Unterscheidung allmählich in den Hintergrund tritt, da sie nicht immer so anschaulich erscheint, wie sie könnte.
  6. Kommentare Blogs haben eine einzigartige Form von Kommentaren, die sich ideal für die Live-Kommunikation mit Vertretern der Zielgruppe eignet. Darüber hinaus können Sie für die Kommunikation ein spezielles Formular verwenden, das sich unter dem Text des Artikels befindet. Auf den Seiten des Artikels sollte ein vollständiger Blick auf Blogs geworfen werden - um aktiv diskutiert zu werden, um Kommentare zu erhalten.
  7. News-Feed . Bei herkömmlichen Websites wird das Abonnement in den meisten Fällen über ein spezielles Formular in Blogs implementiert. Dabei wird ein RSS-Newsfeed verwendet, der ein obligatorisches Attribut der Ressource ist. Gleichzeitig können Sie über den RSS-Feed automatisch E-Mails erhalten, wenn neue Notizen und Kommentare hinzugefügt werden, und Änderungen aktiv überwachen.
  8. Bei statischen Ressourcen wird das automatische Versenden von Nachrichten oder Nachrichten (z. B. RSS) vorausgesetzt. Vorgeschriebene Texte von Briefen, die separat geschrieben werden, können Anzeigen enthalten, eindeutige Angebote, die für Blogs charakteristisch sind.
  9. Die Häufigkeit der Aktualisierungen . Blogs sollten häufiger aktualisiert werden als Websites. Nur in diesem Fall kann der Blogger den ständigen Kontakt zur Zielgruppe aufrechterhalten und über Gedanken und Ideen sowie eine Vielzahl von Beobachtungen sprechen. Das Hauptziel ist es, persönliche Meinungen und relevante Informationen bereitzustellen. Der Autor des Blogs sollte Autorität haben und sein Wissen und Können zeigen.

Blogs müssen auf besondere Weise Informationen bereitstellen, damit eine erfolgreiche Interaktion mit der Zielgruppe möglich ist:

  • Es soll fragende Artikel veröffentlichen.
  • Es besteht die Notwendigkeit, kontroverse Ideen für eine aktive Diskussion zu beschreiben.
  • Leser sollten direkt kontaktiert werden.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Position des Autors hervorzuheben.

Die Hauptaufgabe eines Blogs ist die Entwicklung von Live-Kommunikation unter veröffentlichten Artikeln.

Ähnlichkeiten zwischen der Website und dem Blog.

  1. Ein Domainname ist erforderlich.
  2. Jede Internet-Ressource muss gehostet werden.
  3. Website und Blog sind immer öffentlich.
  4. Obligatorischer Inhalt enthält Text, Bilder, Videos, Links, Audio.
  5. Ein verbindlicher thematischer Schwerpunkt wird erwartet.

Ein Blog ist also eine Art Site, bei der die Kommunikation des Autors mit der Zielgruppe im Vordergrund steht.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019