Wie unterscheidet sich ein Brückenkran von einem Kranträger?

Die Industrie spielt im Wirtschaftszustand eines Staates eine besondere Rolle. Es ist ein Indikator für Macht und Zahlungsfähigkeit. Ein ordnungsgemäß funktionierender Wirtschaftszweig ermöglicht es, eine erhebliche Aufstockung der Mittel aus der Staatskasse zu erzielen.

Für die Bildung eines ordnungsgemäß funktionierenden Komplexes sind spezielle Hilfsmechanismen und -vorrichtungen erforderlich. Krane spielen in dieser Hinsicht eine führende Rolle. Oft werden sie in Bau- und Montagearbeiten, im Produktions- und Industriezyklus eingesetzt.

Brückenkran, Merkmale

Brückenkran zum Heben und Bewegen von Ladung . Es handelt sich um eine Greifvorrichtung, die sich auf einem Wagen befindet, der sich entlang einer Brücke oder eines Balkens bewegt. Der Balken ist eine Struktur aus sehr starkem Stahl.

Der Brückenkran kann mit verschiedenen Geräten ausgestattet werden:

  • Eimer.
  • Magnet.
  • Greifen Sie.
  • Greifzangen.
  • Vorrichtung zum Arbeiten mit Behältern.

Die Geschichte der Herstellung von Brückenkranen begann in der Sowjetzeit, der Höhepunkt der Popularität war in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts. Dann produzierte die Industrie bis zu 9000 verschiedene Modifikationen dieses Geräts für das Jahr. Moderne Fabriken stellen Brückenkräne her, aber in viel kleineren Mengen 1000–1500 Stück pro Jahr .

Brückenkran greifen

Brückenkräne können unterschiedlich sein:

  1. Je nach Ausstattungsmerkmalen einstrahlig und zweistrahlig.
  2. Durch Bewegen, Stützen und Hängen.
  3. Auf dem Anwendungsgebiet Deck, Konstruktion, Werkstatt, Transport.
  4. Abhängig von der Art des Fanghakens, Magnet, Gießerei, Spezial und Greifer.

Darüber hinaus können Konstruktionsmerkmale die Art ihrer Installation beeinflussen:

  • Stützbrückenkräne sind für die Bewegung auf Schienen ausgelegt, die als Grundlage dienen.
  • Abhängung am Schienenboden.
  • Brückenkräne haben eine spezielle Tragstruktur.

Brückenkräne werden am häufigsten eingesetzt für:

  1. Durchführung von Lade- und Entladevorgängen an abgelegenen Orten, an denen kein elektrischer Strom angeschlossen werden kann.
  2. Wenn Sie Arbeiten in großen Werkstätten oder Lagern mit hohem Arbeitsaufwand ausführen müssen.
  3. Arbeiten Sie gegebenenfalls an Orten mit einer kleinen freien Fläche.
  4. Arbeiten Sie mit Massengütern, dank der Installation eines besonders aufregenden Geräts.
  5. Arbeitet mit magnetisch reagierenden Gütern, bei denen Zugang zum Strom besteht.

Kranbalken, Merkmale des Gerätes

Kranbalken ist ein Gerät zum Be- und Entladen . Ausrüstung gehört zur Brückenklasse. Verwendet und installiert in Lagern, Regalen, Werkstätten, Industrieräumen. Sehr häufig ist eine solche Konstruktion in See- und Flusshäfen auf Baustellen mit mehrstöckigen Wohn- und Gewerbebauten zu sehen.

Balkenkran

Kranbalken sind beliebte Vorrichtungen und werden häufig in folgenden Situationen verwendet:

  • Es gibt einen Mangel an freiem Speicherplatz.
  • Enge Spannweiten.
  • Der Standort befindet sich an einem schwer erreichbaren Ort, an dem andere Krantypen eingesetzt werden können.

Je nach Ausführung kann der Kranträger zwei Arten haben: tragend und hängend. Die erste Option ist ein Balken, der als Tragkonstruktion dient und mit einem fahrbaren Hebezeug ausgestattet ist. Außerdem ist der Kranbalken mit einem Bedienfeld und einer Vielzahl von Vorrichtungen zum Greifen ausgestattet.

Der Tragkranträger wird mittels einer elektrischen Stromverbindung in Betrieb genommen. Der Kranführer kann das Gerät von der Kabine aus oder mit Hilfe eines speziellen Bedienfelds steuern. Der Tragkranbalken ist für Bereiche mit geringer Be- und Entladeintensität geeignet.

Der abgehängte Kranträger auf der Konstruktion ist ein Brückenkran. Es beinhaltet:

  • Strahlspannentyp.
  • Vorrichtung zum Heben.
  • Laufwagen.
  • Fernbedienung

Die Steuerung erfolgt über eine spezielle Tastatur. Ein ähnliches Gerät wird in großen Werkstätten mit hoher Produktivität eingesetzt. Abhängig von den technischen Parametern der Kranbalken unterscheiden sich in:

  • Die Höhe der Spanne.
  • Magnitudenanstieg.
  • Die Betriebsspannung.
  • Bewegungsgeschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit.

Unterschiede Brückenkran von Kranträgern

Der Brückenkran und der Kranträger zeichnen sich dadurch aus, dass sie zur Kategorie der brückentechnischen Ausrüstung gehören. Es gibt aber auch Unterschiede. Konstruktiv hat der Brückenkran eine komplexere Vorrichtung, er kann zwei Trägerelemente haben und der Kranbalken hat nur ein Trägersystem. Brückenkräne können im Gegensatz zu den Kranträgern wesentlich mehr Hilfseinrichtungen aufweisen. Außerdem gilt der Kranträger als einer der Brückenkrantypen, er ist viel schwächer und wird in kleinen Werkstätten eingesetzt.

Empfohlen

Jess oder Silhouette - welches Tool ist besser und effektiver
2019
Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Wie unterscheidet sich ein Spielemonitor vom üblichen und lohnt es sich, ihn zu kaufen?
2019