Wie unterscheidet sich ein rotes Zertifikat von einem blauen?

Das Zertifikat, das nach dem Abschluss ausgestellt wird, ist ein sehr wichtiges Dokument, denn nur wenn es verfügbar ist, ist die Zulassung zu einer höheren Bildungseinrichtung oder einer technischen Schule möglich. Es ist zu beachten, dass Zertifikate in verschiedenen Farben erhältlich sind. Diese Farbe hängt direkt vom Fortschritt des Schülers und von der Anzahl der von ihm absolvierten Klassen ab.

Was ist ein rotes Zertifikat und wer kann es bekommen?

Von 2013 bis 2014 wurden auf dem Territorium der Russischen Föderation neue Regeln für die Ausstellung eines Dokuments nach dem Schulabschluss erlassen. Beispielsweise erhielten frühere Schüler, die die 11. Klasse abgeschlossen hatten, als Belohnung „hervorragende“ Gold- und Silbermedaillen, und jetzt erhalten sie ein rotes Staatszertifikat.

Schüler der 11. und 9. Klasse können ein rotes Zeugnis erhalten, wobei die Grundvoraussetzung ist, dass alle Abschlussnoten „sehr gut“ sind. Die Größe eines roten Zertifikats beträgt 23, 3 * 16, 3 Zentimeter .

Solche Zertifikate sind mit einer Reihe von Elementen ausgestattet, die die Wahrscheinlichkeit der Fälschung dieses Dokuments verringern. Rote Zertifikate sind auf Spezialpapier gedruckt und durch Wasserzeichen geschützt. Auf der Vorderseite des Umschlags des Zertifikats befindet sich das russische Wappen.

Rote Bescheinigung

Alle Zertifikatsseiten werden mit einem Drucker und schwarzer Tinte gefüllt. Füllsprache - Russisch. Die Lehrer haben nur ein Siegel (Direktor der Schule) und eine Liste (es muss eine Liste der Klassenlehrer geben).

Was ist ein blaues Zertifikat und wer kann es bekommen?

Im Gegensatz zum roten Zertifikat können nur Schüler, die die 11. Klasse abgeschlossen haben, ein blaues Zertifikat erhalten (ein Schüler der 9. Klasse hat ein lila Zertifikat).

Ein Zertifikat dieser Farbe kann jeder Schüler erhalten, der die Schule abgeschlossen hat. In dieser Bescheinigung können verschiedene Punkte von 3 bis 5 enthalten sein. In der Regel ist ein Student, der in einem bestimmten Fach einen Zweifelsfall hat, zur Wiederholung verpflichtet, da dieses Fach als nicht bestanden gilt.

Das blaue Zertifikat hat die gleiche Größe wie das Abitur - 23, 3 * 16, 3 Zentimeter. Das Ausfüllen eines solchen Zertifikats erfolgt ebenfalls durch den Drucker auf Spezialpapier. Mit anderen Worten, das externe Design eines blauen Zertifikats ist identisch mit dem externen Design eines roten Zertifikats.

Blaue Bescheinigung

Was haben Zertifikate für Rot und Blau gemeinsam?

Diese Farbzertifikate haben mehrere gemeinsame Elemente:

  1. Maße der Zertifikate . Da diese Dokumente nach dem Statusmodell erstellt werden, haben sie unabhängig von der Farbe dieselbe Größe.
  2. Innenfüllung . Beide Arten von Zertifikaten werden mit einem Drucker auf Spezialpapier ausgefüllt.
  3. Aussehen . Unabhängig von der Farbe des Zertifikats auf dem Umschlag ist das Wappen der Russischen Föderation.
  4. Ausstellende Behörde . Beide Arten von Zeugnissen werden in der Schule nach dem Abschluss (11. Klasse) oder beim Übergang in eine Berufsschule (9. Klasse) ausgestellt.

Dies sind die einzigen Faktoren, die diese beiden Pässe verbinden.

Was sind die Unterschiede zwischen dem roten und dem blauen Zertifikat?

Trotz der Tatsache, dass die roten und blauen Zertifikate sehr ähnlich aussehen, sind sie sehr unterschiedlich und dies wird durch die folgenden Faktoren bestätigt:

  1. Nur Schüler der elften Klasse können ein blaues Zertifikat erhalten - dies liegt daran, dass das Zertifikat für Schüler der neunten Klasse ohne Unterscheidung in lila dargestellt wird. Aber das rote Zertifikat kann als Schüler der neunten und elften Klasse erhalten.
  2. Um ein rotes Zertifikat zu erhalten, müssen Sie die Schule in jedem Fach mit der Note „sehr gut“ abschließen. Um ein blaues Zertifikat zu erhalten, reicht es aus, nur die Schule zu besuchen. Die Noten in den Fächern können sogar als durchgehende Drei dargestellt werden.

Es ist anzumerken, dass es auch solche Situationen gibt, in denen der Schüler am Ende der 9. Klasse ein blaues Zertifikat erhält und nach dem Ende der 11. Klasse rot ist oder umgekehrt.

Warum werden Zertifikate auf Spezialpapier mit Wasserzeichen gedruckt?

Im Jahr 2012 war ein staatlich ausgestellter Zertifikatverkaufsservice in ganz Russland weit verbreitet.

Zum Beispiel hatte das Kind in der gesamten Schule keine höheren Noten als drei, und für die Zulassung zu einer höheren Bildungseinrichtung ist es einfach notwendig. Dann beschließen die Eltern, ein Zertifikat zu kaufen (solche Dokumente können im Internet oder in der U-Bahn gekauft werden) und stellen dort einfach die erforderlichen Noten ein. Dies ist illegal, aber Eltern, die versuchen, ihr Kind bestmöglich auszubilden, haben diesen Moment nicht aufgehört.

Nachdem die Regierung die Situation mit gefälschten Zertifikaten analysiert hatte, wurde beschlossen, diese zu ändern. Jetzt werden nämlich Zertifikate gedruckt (ein Drucker wird verwendet), nur auf Spezialpapier mit Wasserzeichen. Der Lehrer hat nur abgestempelt und unterschrieben.

Solche Änderungen lösten das Problem mit der Fälschung dieser Dokumentation nicht vollständig, reduzierten jedoch solche Fälle erheblich, und der Preis solcher Dokumente erhöhte sich erheblich.

Empfohlen

Jess oder Silhouette - welches Tool ist besser und effektiver
2019
Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Wie unterscheidet sich ein Spielemonitor vom üblichen und lohnt es sich, ihn zu kaufen?
2019