Wie unterscheidet sich ein Unternehmen von einer Institution?

Die Beherrschung der gemeinsamen Terminologie ist in vielen Bereichen erforderlich, auch im Bereich der staatlichen und sozialen Struktur. Dies hilft den Bürgern, ihre Probleme kompetent und effizient zu lösen. Der Unterschied zwischen Institution und Unternehmen ist für die Massen nicht offensichtlich, was zu Verwirrung führen kann. Betrachten Sie die Essenz dieser Konzepte, den Unterschied und die Ähnlichkeit ihrer Strukturen und Funktionen.

Das Konzept von Institutionen und Unternehmen, ihre Gemeinsamkeiten

Unter dem Unternehmen versteht man in erster Linie eine kommerzielle Organisation bzw. deren Aktivitäten darauf abzielen, Nutzen zu erzielen. Es hat den Status einer juristischen Person. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Bilanz, Kontokorrent- und Bankkonten, druckt, verwaltet seine Produkte selbständig und verteilt den Gewinn. Grundlage seiner Tätigkeit ist sein Eigentum. Ein Unternehmen kann ausschließlich kommerzielle Ziele verfolgen:

  • Herstellung beliebiger Produkte.
  • Warenhandel.
  • Die Erbringung von Dienstleistungen.
  • Ausführung der Arbeit.

Eine Institution ist eine gemeinnützige Organisation. Es führt Aufgaben aus, die nicht mit Gewinn verbunden sind, zum Beispiel pädagogische, soziale oder pädagogische Aktivitäten. Institutionen sind verschiedene Behörden, Gesundheit, Bildung, Sozialschutz, Strafverfolgung. Die Vielfalt solcher Organisationen ist sehr groß.

Zu den gemeinsamen Merkmalen von Institutionen und Unternehmen gehört die Tatsache, dass sie keine rechtliche Befugnis besitzen und nicht Gegenstand einer Regierung sind. Dies sind verschiedene Arten von Organisationen, die ihre Aufgaben erfüllen, um die geistigen, materiellen und sonstigen Bedürfnisse der Gesellschaft und des Staates zu befriedigen.

Arten von Unternehmen und Institutionen

Entsprechend der Eigentumsform kann ein Unternehmen individuell, privat, kollektiv, staatlich oder gemeinschaftlich sein. Die Person basiert auf dem persönlichen Eigentum und den Aktivitäten einer Person. Der Privatmann erweitert die Rechte dieser Person auf die Einstellung von Arbeitnehmern. Das Kollektiv funktioniert auf der Grundlage des Eigentums des Arbeitskollektivs, und der Staat gehört dem Staat. Die Verbindung ist ein Produkt der Kombination des Eigentums verschiedener Eigentümer. Abhängig von der Art der Tätigkeit kann ein Unternehmen gewerblich, industriell, chemisch usw. sein. In Bezug auf den Umfang der Tätigkeit kann es klein, mittelgroß oder groß sein.

Die Institutionen sind in erster Linie in staatliche, kommunale und private Einrichtungen unterteilt. Diese Abstufung hängt vom Eigentümer einer solchen Organisation ab. Die Gründer öffentlicher Institutionen sind verschiedene Regierungsstellen. Privat - natürliche oder juristische Personen. Eine Gemeinde - Landesgemeinden. Darüber hinaus sind die Institutionen in Haushalt, Staat und Autonomie unterteilt.

Der Unterschied zwischen einer Institution und einem Unternehmen

Wie sich aus der Definition ergibt, besteht der Hauptunterschied zwischen den beiden Organisationen in den Zielen ihrer Aktivitäten . Das Unternehmen macht Gewinn und die Institution erbringt Dienstleistungen, die auf lange Sicht notwendig sind. Die Effizienz eines Unternehmens wird ausschließlich anhand seines Rentabilitätsniveaus geschätzt, und sein Eigentum wird auf der Grundlage des Wirtschaftsmanagements akzeptiert. Der Erfolg der Institution ist schwerer einzuschätzen. Dies erfordert eine Analyse der Ergebnisse seiner Tätigkeiten, um zu zeigen, wie erfolgreich er seine Funktionen ausführt. Das Eigentum einer solchen Organisation unterliegt dem Recht der Betriebsführung.

Im Allgemeinen lassen sich die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Organisationen anhand von vier Indikatoren nachvollziehen:

  1. Ziele der Tätigkeit. Wenn das Funktionieren der Organisation auf Profit abzielt, dann ist dies ein Unternehmen.
  2. Aktivität Kommerziell oder anders.
  3. Funktionen. Im Unternehmen haben sie Produktion und Handel oder Handel, und in der Institution sind sie leitend, sozial usw.
  4. Eigentumsrechte. Der Leiter führt die operative Verwaltung des Eigentums der Einrichtung oder die wirtschaftliche Verwaltung des Eigentums des Unternehmens durch.

Diese Indikatoren geben einen eindeutigen Überblick über die Unterschiede in den Tätigkeiten von Institutionen und Unternehmen. Wenn Sie also eine Organisation analysiert haben, können Sie feststellen, zu welcher Klasse sie gehört.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019