Wie unterscheidet sich Gurjew-Brei von gewöhnlichem Brei?

Die ersten Erwähnungen von Gurjew-Brei stammen aus dem frühen 19. Jahrhundert. Sein Name ist mit dem Namen des Grafen Dmitri Gurjew, Finanzminister und Mitglied des Staatsrates des Russischen Reiches, verbunden.

Einer Version zufolge erfand der Brei Zakhar Kuzmin, der zusammen mit dem pensionierten Major George Yurisovsky diente, den Brei, den Graf Dmitry Guryev einst besuchte. Ein ungewöhnliches Gericht hatte so viel zu bieten, dass in Zukunft die ganze Familie von Kuzmin vom Grafen gekauft wurde. Zakhar wurde zum Vollzeitkoch auf dem Landgut des Grafen ernannt.

Die Erwähnung dieses Gerichts in der Geschichte ist mit dem Namen des Kaisers Alexander durch die Tatsache verbunden, dass es von Kaiser Alexander 111 sehr geliebt wurde. 1888, in der Nähe von Kharkov, als der Zug mit der kaiserlichen Familie zerstört wurde, wurde dieser Brei als süßes Gericht zum Nachtisch serviert. In diesem Moment, als der Kellner auf Ersuchen des Kaisers Brei servierte und Sahne hinzufügte, knurrte es, der Zug ruckte und stieg von den Schienen.

Darüber hinaus wurde Gurjew-Brei in den Werken von W. Giljarowski erwähnt, als er Moskauer Wirtshäuser beschrieb. Berühmte russische Fürsten und Grafen kamen absichtlich nach Moskau, um den berühmten Gurjew-Brei zu probieren.

Rezept Gurjew Brei

Dieses Gericht wird nach verschiedenen Rezepten zubereitet, die sich voneinander unterscheiden, aber sein Hauptgeheimnis ist cremiger Schaum. Dazu wird Sahne oder Milch in den Ofen gegeben und sobald der Schaum auf der Oberfläche rot wird, wird er entfernt. Es ist wichtig, den richtigen Moment nicht zu verpassen, da dunkle, verbrannte Schäume nicht geeignet sind - sie geben einen anderen Geschmack. Es hängt alles von den Fähigkeiten des Küchenchefs ab. Je mehr guter, rötlicher cremiger Schaum im Brei, desto besser schmeckt er

Danach gießen wir Grieß in heiße Sahne und kochen Brei bis zur Fertigstellung. Als nächstes müssen Sie in ihre Nüsse und getrockneten Früchte setzen, mischen. In den zubereiteten Gerichten Brei schichtweise abwechselnd mit Schaum verteilen, Zucker über den Brei streuen, in einen vorgeheizten Ofen geben, nach dem Karamellisieren Brei nehmen, auf einen schönen Teller legen und je nach Geschmack mit süßen Beeren oder Früchten dekorieren. .

Die Liste der Komponenten, aus denen der Guryev-Brei besteht:

  • Creme - 2 Gläser.
  • Grieß - etwas weniger Glas.
  • Rohe Eier - 2 Stk.
  • Eine halbe Tasse Zucker (100 g).
  • Butter - 2 EL.
  • Eine halbe Tüte Vanille.
  • Mandel geschält - 50 g
  • Trockenfrüchte oder Dosenfrüchte nach Geschmack.

Vielleicht ist dieses Gericht eher ein Dessert, ein Genuss, nur ein süßer Leckerbissen. Normaler Grießbrei ist einfacher zuzubereiten und enthält weniger Zutaten. Sein Geschmack ist mit der Kindheit verbunden. Für manche ist dies ein Lieblingsgericht, für andere dagegen.

Die Zutaten für einfachen Grieß sind:

  • 3 Esslöffel Getreide.
  • 500 ml Milch.
  • 3 Esslöffel Zucker.
  • 20-30 ml Wasser.
  • Butter - 20 g.

In Bezug auf den Vorgang des Kochens von gewöhnlichem Grieß ist es aus Gründen der scheinbaren Einfachheit auch mit einem gewissen Aufwand verbunden, wenn man ein schmackhaftes, leckeres Gericht erhalten möchte.

Die Methode des Kochens des gewöhnlichen Breis

Vielleicht ist es am wichtigsten, das Rezept einzuhalten, da das Endergebnis davon abhängt. Eine weitere Feinarbeit: Geben Sie etwas Wasser in die Milch, damit der Brei nicht anbrennt. Der Kochtopf sollte einen dicken Boden haben.

Gießen Sie also kalte Milch unter Zugabe von Wasser in den Topf. Dann Müsli einschlafen. In diesem Teil setzt es sich am Boden ab, die restlichen Körner verbleiben an der Oberfläche. Lassen Sie die Körner 10 Minuten lang anschwellen. Dies ist notwendig, damit sich beim Garen keine Klumpen bilden.

Danach den Inhalt mischen, da sich der Grieß am Boden der Pfanne absetzt. Den Brei bei schwacher Hitze kochen und nach Belieben Zucker und Salz hinzufügen. Es ist natürlich besser, sich nicht von der Platte zu entfernen und den Brei sozusagen regelmäßig umzurühren, um den Prozess zu kontrollieren. Solange der Brei nicht kocht, muss er nicht ständig mit einem Löffel umgerührt werden. Und sobald es zum Kochen kommt, ständig umrühren, um nicht zu brennen. Es dauert 3 Minuten, um Brei zu kochen. Nun, und dann schalte die Fantasie ein und füge alles hinzu, was du magst. Jemand wird Butter hinzufügen, und jemand wird Marmelade oder Honig bevorzugen. In jedem Fall wird Grießbrei, auf diese Weise gekocht, lecker und ohne Klumpen sein,

Aber zurück zum Gurjew-Brei. Anders als üblich ist es näher am Dessert und kann einem Kuchen oder sogar einem Kuchen ähneln, obwohl es kein Mehl enthält. Nur durch die Zugabe von verschiedenen Früchten, Nüssen, Beeren, Marmelade oder kandierten Früchten zum Brei wird er süßer, reicher und nahrhafter. Wenn Sie also Angst um Ihre Figur haben, sollten Sie dieses Gericht möglicherweise nicht oft in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen. Trotzdem ist es manchmal möglich, sich verwöhnen zu lassen, ohne an zusätzliche Kilos zu denken.

Ich möchte Ihnen eine andere Option anbieten. Im Gegensatz zum Klassiker ist es einfacher und wird sicherlich seine Bewunderer finden.

Zuerst den üblichen Grießbrei in Milch kochen, Salz und Zucker hinzufügen. Dann - Butter und rohe Eier. Die Zutaten mischen, die Auflaufform mit Butter einölen, mit Zucker bestreuen und in den Ofen geben. Wenn die Kruste auf der Oberfläche erscheint, kann das Gericht fertig gemacht werden. Jede Frucht, Nüsse oder Beeren können verwendet werden, um zu dekorieren und zu würzen. Und Sie können Marmelade oder Honig hinzufügen, wenn Sie es mehr mögen.

Wie unterscheidet sich Gurjew-Brei von gewöhnlichem Brei?

Guryev Brei enthält mehr Zutaten.

  1. Guryev Brei erfordert eine bestimmte Fähigkeit und Fähigkeiten eines Kochs.
  2. Guryev Brei ist durch die Zugabe von Sahne viel nahrhafter.
  3. Gurjew-Brei gilt als schmackhafter und gesünder.

Entscheiden Sie daher nach Abwägung aller Vor- und Nachteile selbst, was am besten zu Ihnen passt. Normaler Brei wird wahrscheinlich als einfacher und weniger zeitaufwendig zum Kochen angesehen.

Guriev Brei erfordert im Gegenteil bestimmte Fähigkeiten und kulinarische Fähigkeiten. Wenn Sie also Zeit haben und Lust auf Kreativität haben, bereiten Sie dieses köstliche Gericht zu, Sie werden es nicht bereuen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der Staatsanwaltschaft und der Polizei?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Metall- und Holzbohrern?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Carven und Dauerwelle?
2019