Wie unterscheidet sich Rinderleber von Schweinefleisch?

Jeder Mensch hat seinen eigenen gastronomischen Geschmack, jemand liebt Gemüse und Obst, jemand mag Tierfutter mehr. Unter den Verbrauchern ist Fleisch besonders gefragt, während man glaubt, dass Nebenprodukte von geringerer Qualität sind, weil sie weniger Nährstoffe enthalten, was grundsätzlich falsch ist. So hat beispielsweise die Leber von Schweinefleisch und Rindfleisch einen hohen Nährwert, sie wird häufig während der Diät für gesundheitliche und medizinische Zwecke verwendet. Was ist der Unterschied zwischen den beiden Produkten und was haben sie gemeinsam?

Rinderleber - Zusammensetzung und Eigenschaften

Das Nebenprodukt ist beim Kochen sehr beliebt. Es wird aus Kuchen und Brötchen hergestellt, mit Gemüse gedünstet und in frittiertem Fett gebraten. Der Geschmack der Leber wird beim Hinzufügen von Pflaumen, Zitrusfrüchten und Feigen noch weicher. Das Vorhandensein von Rinderleber in der Nahrung ist für Sportler äußerst wichtig, da die Gerichte aus dem Nebenprodukt viel leicht verdauliches Protein enthalten.

Rinderleber

Selen, das Teil des Nebenprodukts ist, wird als starkes Antioxidans angesehen, weshalb der Verzehr von Rinderleber in gewissem Maße als vorbeugende Maßnahme für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen angesehen wird. Rinderleber enthält viele Vitamine wie Ascorbinsäure, Vitamin D, K, E und A sowie Spurenelemente wie Kalzium, Kalium, Kupfer, Natrium, Phosphor und Zink.

Da die Leber viel Eisen enthält, wird empfohlen, es für Menschen mit Anämie auf die Speisekarte zu setzen. Das Produkt gilt als fettfrei, da 100 g Leber nur 3, 7 g Fett und außerdem kalorienarm sind, da der Kaloriengehalt nur 127 kcal beträgt.

Schweineleber - Eigenschaften und Zusammensetzung

Aus dem Nebenprodukt können Sie eine Vielzahl verschiedener Fleischgerichte zubereiten - Leberschnitzel, geschmorte Leber mit Kartoffeln und Gemüse, Lebertorten. Es ist ideal mit verschiedenen Produkten kombinierbar und bringt dem Körper darüber hinaus große Vorteile. Die Zusammensetzung der Schweineleber umfasst Proteine ​​mit verschiedenen Arten von Aminosäuren, Fetten, Vitaminen (Gruppen B, H, A) und Mineralien (Natrium, Phosphor, Zink, Magnesium, Eisen und Kupfer). In der Schweineleber enthält Ferritin, bestehend aus 25% Eisen. Diese Substanz ist an der Bildung von Hämoglobin beteiligt, da beim Verzehr von Schweineleber eine Eisenmangelanämie geheilt werden kann.

Schweineleber

Einer der Nachteile der Verwendung des Produkts wird als hoher Cholesteringehalt bezeichnet . Sein Hauptnachteil ist, dass es sich im Körper an den Innenwänden der Blutgefäße ablagert, was mit der Zeit das Wachstum von atherosklerotischen Plaques verursachen kann. Sie sind die Ursache, die zu Herzinfarkt, Schlaganfall und Durchblutungsstörungen führen.

Was haben Schweine- und Rinderleber gemeinsam?

Zwei Nebenprodukte sind Fleisch, weil sie viel tierisches Eiweiß enthalten . Ihre Vitaminzusammensetzung ist nahezu identisch, auch in Rind- und Schweineleber sind Enzyme und Spurenelemente enthalten, darunter das meiste Eisen, da das Produkt für die Anwendung bei Patienten mit Anämie empfohlen wird. Das Alter des Tieres beeinflusst den Geschmack der beiden Lebertypen: Das Schwein und die Kuh sind jünger, das Gericht wird zarter und schmackhafter.

Was sind die Unterschiede zwischen Rind- und Schweineleber?

Innereien haben viele ähnliche Eigenschaften und weisen verschiedene signifikante Unterschiede auf, wie folgt.

  1. Zusammensetzung . Schweineleber hat etwas mehr Fett als Rinderleber - 3, 8 g pro 100 g . Dieser Indikator wird nicht als kritisch angesehen, aber viele Ernährungswissenschaftler möchten darauf achten, dass das Nebenprodukt viel Cholesterin enthält, das sich auf den Wänden der Blutgefäße niederschlägt und Cholesterin-Plaques bildet, die als Hauptursache für Schlaganfall und Herzinfarkt gelten.
  2. Nährwert . Trotz der Tatsache, dass die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen in beiden Produkten nahezu identisch ist, wird die Rinderleber als ernährungsphysiologischer angesehen, da sie für Patienten mit Infektionskrankheiten, Nierenerkrankungen und Erkrankungen des Zentralnervensystems empfohlen wird. Fakt ist, dass das Nebenprodukt weniger Fett enthält und außerdem mehr Vitamine B und A enthält. Die Rinderleber ist leichter verdaulich, was bei fettigerer Schweineleber nicht immer der Fall ist. Erwähnenswert ist auch, dass letztere häufig mit Parasiten infiziert sind, da es immer noch besser ist, den Vorteil der Rinderleber zu nutzen.
  3. Schmecken . Gerichte aus Schweinefleisch und Rinderleber sind sehr leicht zu unterscheiden. Im ersten gibt es eine leichte Bitterkeit, aber es hat eine feinere Struktur. Um die Bitterkeit zu beseitigen, müssen Sie das Nebenprodukt zuerst in Milch oder in Essigsäure einweichen. Vor dem Garen muss die Rinderleber vorbereitet werden - Gefäße, Filme und Sehnen entfernen. Es ist härter, weil es empfohlen wird, in saurer Sahne zu schmoren. Damit die Sahne beim Garen nicht gerinnt, muss sie auf Raumtemperatur erwärmt und dann in die Schüssel gegeben werden. Nach dem Eintopf wird die Rinderleber saftiger, behält aber ihre dichte Struktur. Schweineleber kocht schneller, aber aufgrund des spezifischen Geschmacks und der Tatsache, dass sie nach dem Kochen lockerer wird, bevorzugen die Verbraucher am häufigsten die Rinderleber.
  4. Aussehen . Trotz der Tatsache, dass die Farbe der beiden Lebertypen fast gleich ist, ist es recht einfach, sie zum Zeitpunkt des Kaufs zu unterscheiden. Beachten Sie zunächst die Größe der Innereien. Stückweise verkaufte Rinderleber wiegt mindestens 5 kg. Es sieht zäh aus, hat eine rotbraune Farbe und ein angenehmes Aroma. Es ist möglich, die Leber vom Schweinefleisch durch einen Film zu unterscheiden, der seine gesamte Oberfläche bedeckt. Ein einzelnes Stück Schweineleber wiegt 3 kg, es hat große Poren und ein rautenförmiges Muster auf der Oberfläche. Das Aroma der Leber ist schärfer als das des Rindfleisches, es gibt auch ein bisschen Bitterkeit von sich.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019