Wie unterscheidet sich Tages Make-up vom Abend?

Eine Person braucht tägliche Pflege und sorgfältige Pflege . Vor allem, wenn jemand in einer großen Industriestadt lebt. Hier haben Frauen viel mehr Glück als Männer, sie schützen ihr Gesicht mit Make-up. Aber abgesehen davon ist Make-up eines der Hauptinstrumente einer schönen Frau. Immerhin gibt es viele Arten von Make-up. Eines davon ist das umgangssprachliche Make-up, das über das Mädchen spricht. Aber häufiger Abend und Tag Make-up. Wie erstelle ich jedes dieser Make-ups und was ist der Unterschied zwischen Tages- und Abend-Make-up?

Tages Make-up

Das Mädchen schminkt sich jeden Tag, unabhängig von der Situation. Make-up ist leicht und unglaublich subtil. Wird nicht offensichtlich sein, sondern nur bestimmte Merkmale des Weibchens betonen. Dies ist das "Highlight" des Tages Make-up. Wenn das Mädchen zu helle Farben verwendet, funktioniert das Make-up nicht. Auch hier ist zu berücksichtigen, wohin die Frau gehen wird. Stylisten empfehlen, das Bild des Tagesmake-ups vorab zu überdenken. Aus welchen Elementen wird es bestehen? Welche Kleidung sollte kombiniert werden. Gutes Make-up - der Schlüssel zu einem erfolgreichen Tag. Das Erstellen eines Make-ups ist einfach. Sie müssen sich nur vorstellen, wie das Ergebnis aussehen wird. Wie mache ich ein gutes Make-up?

Tages Make-up

  • Zuerst müssen Sie die Gesichtsfeuchtigkeitscreme auftragen . Es schützt vor den in kosmetischen Produkten enthaltenen chemischen Bestandteilen. Und auch nach seiner Anwendung legt sich jede, auch billige Tonbasis gut.
  • Dann bedecken Sie das Gesicht mit einer tonalen Basis von sanft beige Farbe. Es wird unnötige Mängel verbergen, für eine innere Beleuchtung des Gesichts sorgen. Im Bereich der Wangen, des Kinns und der Nase sollte eine kleine Menge Puder in einem hellen Ton aufgetragen werden.
  • Augenlider . Es wird empfohlen, helle oder bläuliche Schatten auf den Lidfaltenbereich aufzutragen. Lidschatten werden auf den Ton dunkler angewendet. So entsteht ein feuchter Lideffekt, der die Ausstrahlung verrät. Danach setzen wir schwarze Tinte. Pfeile müssen sorgfältig gemacht werden. Es ist besser, einen dunklen Eyeliner mit einem Hauch von Weiß zu wählen. Ein solcher Eyeliner sieht streng und ausdrucksstark aus.
  • Jetzt müssen Sie richtig anfangen , um die Kontur der Nase, der Wangenknochen, des Kinns und der Stirn zu bringen. Hierfür eignen sich Bronzer und Textmarker sowie eine Grundierung. Die Mittel werden vorsichtig angewendet, beginnend mit der Stirn und endend mit dem Bereich des Kinns. Die richtige Konturierung verleiht dem Gesicht eine getönte Form.
  • Lippen . Sie müssen einen Stift für die Lippen verwenden. Wird optischer, wenn Sie eine glatte Kontur mit einem Bleistift zeichnen. Dann Korallen- oder Perlenlippenstift auftragen.

Tages Make-up abgeschlossen. Ein Mädchen kann zur Arbeit gehen, ohne sich um ihr Image sorgen zu müssen. Um ein tägliches Make-up zu kreieren, werden die Farben einer hellen Palette verwendet, um Weiblichkeit und Schönheit hervorzuheben. Natürlich wählt eine Frau die Farbpalette, die zu ihr passt.

Abend Make-up

Dieses Make-up eignet sich für den Besuch von gesellschaftlichen Veranstaltungen und Unterhaltung. Visagisten nennen das Abend-Make-up auch „Urlaub“ oder „Ferien“. Dieses Make-up kann leicht und leicht sein, aber in diesem Fall ist es besser, glänzende oder silberne Töne hinzuzufügen.

Schönen Abend Make-up

Abend Make-up ist individuell für jedes Mädchen. Wir können sagen, dass Abend Make-up einzigartig ist. Es hängt vom Gesicht des Mädchens ab. Kosmetische Hilfsmittel sollten für empfindliche Haut ausgewählt werden, da alle Kosmetika viele Toxine und Chemikalien enthalten.

  • Creme wird zuerst aufgetragen . Aber hier werden Abendmittel bevorzugt, die Müdigkeit und Trockenheit des Gesichts verbergen.
  • Die tonale Basis eines dunklen Farbtons eignet sich für das abendliche Make-up. Die Anwendung von Schwammcreme betont Eleganz und Leichtigkeit. Puder ist es besser, mit Glanz oder Silber zu wählen, nur auf die Wangenpartie aufgetragen. Verrät die Verfeinerung jeder Farbe. Es wird empfohlen, körperfarbenes Pulver auf die Wangen aufzutragen und mit Hilfe eines Schwammes zu schleifen.
  • Augenbrauen Sie sollten einen Ton wählen, der der natürlichen Farbe der Augenbrauen ähnelt. Von der Mitte bis zum Anfang und dann bis zum Ende auftragen. Beeindruckend und subtil.
  • Wimpern . Tinte kann einen bläulichen Farbton oder einen leichten Überlauf aufweisen. Dies wird die Kombination mit Abendtönen betonen.
  • Für die Augenlider müssen Sie dunkle Schattierungen oder helle Farben verwenden. Zum Beispiel bräunlich oder rot. Die Falte des Jahrhunderts sollte nicht unterschieden werden. Der Eyeliner kann schwarz oder blau bleiben. Kommt auf die Farbe der Schatten und Mascaras an.
  • Lippen . Hier kann und muss man mal experimentieren. Rot, blau, rosa sind geeignet. Aber denken Sie daran, dass die Farbe des Lippenstifts das Make-up ergänzen und nicht verderben sollte.
  • Die Entfernung der Gesichtskontur sollte vom Kinnbereich zur Nase hin beginnen. Es ist zweckmäßiger, nur Bronzer- und Primer-Dunkeltöne zu verwenden.

Abend Make-up fertig. Verwendet hauptsächlich dunkle und Überlauffarben. Dies gibt dem Make-up ein kleines Rätsel.

Unterschiede Abend Make-up und Tag

Was sind die Unterschiede zwischen Abend und Tag Make-up? Die Abendwahl wird für Feiern oder Unterhaltung benutzt. Tagsüber Make-up wiederum genau für den Alltag geeignet. Es ist auch erwähnenswert, dass dunkle Töne für die Abendansicht und helle und ruhige Töne einer Skala für den Tagestyp verwendet werden.

Abend Make-up wird mit einer Kombination aus Farbpalette erstellt. Tages Make-up wird hauptsächlich in einem Ton aufgetragen. Natürlich gelten einige Tricks zum Entfernen der Gesichtskontur oder zum Auftragen der Grundierung für Abend- und Tages-Make-up.

Empfohlen

Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Skoda Kodiaq oder Volkswagen Tiguan: Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Der Unterschied zwischen Nationalstolz und Nationalismus
2019