Wo kann man besser auf der Krim oder in der Türkei entspannen?

Wenn es um Urlaub geht, denken die Leute darüber nach, wohin sie Urlaub machen sollen. Und viele denken oft, dass es besser ist - die Krim oder die Türkei?

Krim

Die Halbinsel Krim liegt im nördlichen Teil des Schwarzen Meeres, im Nordosten wird sie vom Asowschen Meer umspült. Seit 2014 ist ein Teil von Russland.

Die Krimhalbinsel ist seit mehreren hundert Jahren ein Urlaubsort. Meist kommen russische Familien mit Kindern hierher, aber sehr oft sind auch ausländische Touristen anzutreffen.

Fast alle Strände im Resort sind kostenlos, Sie müssen nur für Handtücher, Sonnenliegen und Toilettenbesuche bezahlen. Aber es gibt bezahlte Strände - "Cote d'Azur", "Buddha Beach" und einige andere. Die Strände sind kieselig, es gibt ein paar Sandstrände.

Was die Hotels betrifft, so sind Zwei- und Drei-Sterne-Hotels auf der Krim weit verbreitet. In den letzten Jahren haben auf der Halbinsel All-inclusive-Hotels eröffnet, die sich jedoch hauptsächlich in weiten Teilen der Krim befinden - Jalta, Evpatoria, Theodosia, Alushta, Sudak. In kleinen Dörfern und Dörfern lässt der Service zu wünschen übrig, und es ist vorzuziehen, eine Wohnung oder ein separates Haus zu mieten.

Auf der Halbinsel gibt es eine Vielzahl von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten, unter denen die interessantesten sind:

  • Schloss "Schwalbennest" . Malerische dekorative Burg, am Rande einer Klippe stehend. Erbaut im Jahre 1912.
  • Berg Ai-Petri . Der berühmte Berg, der häufig in Werken der russischen klassischen Literatur des 18. Jahrhunderts vorkommt.
  • Golitsyn Spur . Gebirgspfad, am Hang des Koba-Kaya geschnitzt. Auf Befehl von Prinz Golitsyn gelegt, woher der Name kam. Heute ist eine beliebte Ausflugsroute.
  • Aivazovsky Galerie in Feodosia . National Art Gallery, die das Werk des berühmten Künstlers zeigt, der Seestücke darstellt.

Auch auf dem Territorium der Krimhalbinsel gibt es eine große Anzahl von Palästen, Kathedralen, Festungen, Parks.

Die Türkei

Die Türkei liegt in Südwestasien und wird von vier Meeren umspült: vorwiegend dem Mittelmeer, in dem sich die meisten Urlaubsgebiete befinden, sowie der Schwarzen, der Ägäis und der Marmararegion.

Für Touristen gibt es eine riesige Auswahl an Resorts:

  • Kemer - die Stadt liegt in bergigen Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die meisten Hotels in Kemer haben Sandstrände. Die Strände der Stadt sind meistens Kieselsteine.
  • Antalya - nur 12 km vom Flughafen entfernt. Die Stadt verfügt über eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur: zahlreiche Wasserparks, Cafés, Restaurants, Clubs und Unterhaltungszentren. Das Resort eignet sich für diejenigen, die einen aktiven und lauten Urlaub lieben.
  • Side ist eine ruhigere Stadt als Antalya. Das Hotel liegt 75 km vom Flughafen entfernt und verfügt über eine große Anzahl von Hotels verschiedener Segmente und breite Sandstrände.
  • Belek ist eine kleine Stadt zwischen Antalya und Side. Es liegt an einer langen 20 km langen Küste. Die Strände hier sind mit feinem und grobem Sand.
  • Alanya - das Resort liegt in den Felsen und ist ein "Hufeisen", so gibt es viele kleine Buchten in der Umgebung. Alanya ist geeignet für diejenigen, die eine ruhige, gemessene Erholung wünschen und für diejenigen, die Ferien mit Kindern verbringen.
  • Marmaris ist eine Stadt in einem Tal zwischen den Bergen an der Küste der Ägäis. Ist auch als Turquoise Shore bekannt. Marmaris eignet sich für Outdoor-Aktivitäten - es gibt eine große Anzahl von Bars, Nachtclubs und Konzertsälen.
  • Bodrum - liegt 300 km von Antalya entfernt an der Küste der Ägäis. Das Klima hier ist angenehmer und nicht so heiß wie in den Ferienorten am Mittelmeer. Die Küste von Bodrum ist übersät mit Buchten mit wunderschönen Kiesstränden.

Solche türkischen Städte wie Istanbul und Ankara sind eher für diejenigen geeignet, die Geschichte genießen und die Sehenswürdigkeiten im Urlaub sehen möchten. In Istanbul können Touristen die berühmte Hagia Sophia und die Blaue Moschee besuchen.

Vergleich und was zu wählen

Das Erste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass die Krim ein russischer Urlaubsort ist, und daher ist das Serviceniveau dort angemessen. Was den Service angeht, gewinnt die Türkei definitiv - hier sind 4-5-Sterne-Hotels üblich, und Sie können Ihren Urlaub verbringen, ohne das Hotel zu verlassen. Besuchen Sie nur das Restaurant, die Pools und das Spa.

Und die Krim und die Türkei, reich an Attraktionen . An der Krimküste sind sie historischer und an der türkischen sowohl historischer als auch natürlicher Natur. Neben den Kathedralen und Moscheen in der Türkei können Sie den einzigartigen Naturkomplex Pamukkale, eine heiße Quelle, besuchen und mit einem Ballon über Kappadokien fliegen. Und das sind nicht alle Attraktionen der Türkei.

Für diejenigen, die mit kleinen Kindern fliegen, ist die Türkei besser geeignet. Die meisten türkischen Hotels bieten Unterhaltung für Kinder - Mini-Pools, Kinderclubs, kleine Wasserparks usw. Auch im Hotel können Sie ein Kindermädchen gegen eine Gebühr nehmen. Und auf der Krim gibt es leider nicht genug Kinderanimation.

Wenn Sie die Preise für Tickets auf der Krim und in der Türkei vergleichen, sind sie ungefähr gleich . Ein Ticket für 1 Person kostet durchschnittlich 30-40.000 pro Woche. Aber es gibt einen signifikanten Unterschied: In der Türkei kann man für diese Art von Geld bei Vollpension (dh in einem All-Inclusive-Hotel) entspannen, und auf der Krim kann man nur in einem Zwei- oder Drei-Sterne-Hotel für diesen Betrag übernachten. Sie müssen alleine auf der Krim essen - um zu Hause zu kochen oder in Cafés, Kantinen oder Restaurants zu gehen, was nicht sehr billig ist. In finanzieller Hinsicht gewinnt die Türkei - für relativ wenig Geld können Sie sich gut ausruhen, ohne sich um Essen und andere Nuancen sorgen zu müssen.

Auch das Vorhandensein eines ausländischen Reisepasses ist zu berücksichtigen. Wenn nicht, dann wird der Rest nur auf der Krim ausfallen. Aber die Mehrheit der russischen Bürger hat heute einen Reisepass, damit Sie sich überall entspannen können.

Um es zusammenzufassen: Wenn Sie einen faulen Urlaub mit gutem Service und für wenig Geld wollen, dann sollten Sie in die Türkei fahren. Und wenn die Finanzen es zulassen und ich einen kulturellen Urlaub verbringen und viel Neues lernen möchte, dann wird es die Krim tun. Und wenn Sie auf die „wilde“ Krim gehen, dh unabhängig Tickets kaufen und Wohnungen mieten, können Sie viel sparen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Injektor und Injektor?
2019
Was ist besser "Ibuprofen" oder "Nurofen" - wie man die richtige Wahl trifft
2019
Was ist besser als "Prospan" oder "Erespal" und wie unterscheiden sie sich?
2019