Wo kann man besser auf die Krim oder nach Abchasien fahren?

Während der Ferien denken Touristen darüber nach, wo es besser ist, Urlaub zu machen. Die beliebteste Option ist die Schwarzmeerküste, an der sich Resorts wie die Krim und Abchasien befinden.

Krim

Die Krim ist eine Halbinsel im nördlichen Teil des Schwarzen Meeres und gehört seit 2014 zur Russischen Föderation. Im Nordosten wird es vom Asowschen Meer gewaschen.

Herkömmlicherweise ist die Krim in 5 Teile unterteilt: die Süd-, West-, Ost-, Zentral- und Kertsch-Halbinsel:

  • Südlich - erstreckt sich von Cape Aya bis zum Kara-Dag-Berg. Die Hauptorte des südlichen Teils sind Jalta und Aluschta. In diesem Teil der Halbinsel stehen üppige Vegetation und Berge über dem Meer, die das Gebiet zuverlässig vor den kalten Winden des Meeres schützen. Es gibt auch eine Vielzahl von natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten - Wasserfälle, Höhlen, Berggipfel, alte Herrenhäuser und Paläste.
  • West - hat eine flache Landschaft, so dass dieser Teil der Halbinsel nicht vor den Winden geschützt ist. Aus diesem Grund ist es in den Hauptkurorten der Westkrim - Evpatoria, Saki, Nikolaevka, dem Dorf Peschany - auch bei trockenem, schwülem Wetter leicht zu atmen.
  • Ost - erstreckt sich von Aluschta nach Theodosia. Das Gebiet ist berühmt für seine historischen und natürlichen Denkmäler und im östlichen Teil der Krim gibt es zwei nationale Reservate gleichzeitig - Opuksky und Karadagsky. Die Hauptorte des östlichen Teils der Halbinsel: Sudak, Koktebel, Theodosia und die Neue Welt.
  • Zentral - im Zentrum der Krimhalbinsel liegt die Stadt Simferopol, die antike Stadt Bachtschissarai und eine große Anzahl von Städten, die mit der Geschichte der Krim verbunden sind. Die zentrale Krim ist eine Steppenfläche mit Weinbergen, Feldern, Gärten und Bergen.
  • Halbinsel Kertsch - in der Nähe der östlichen Region gelegen, aber im Gegensatz dazu am wenigsten touristisch entwickelt. In der antiken Stadt Kertsch gibt es eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf der Krim sind: das Schwalbennestschloss, der Berg Ai-Petri, der Golitsyn-Pfad, die Aivazovsky-Kunstgalerie und viele andere Parks, Plätze, Paläste usw.

Abchasien

Abchasien liegt an der Nordostküste des Schwarzen Meeres im nordwestlichen Teil des Südens. Hang des Main Caucasus Range.

Die Republik ist in 7 Bezirke unterteilt:

  • Gagra (die Hauptstadt - Gagra) - die infrastrukturell am weitesten entwickelte Region Abchasiens - baut auch Kulturen wie Zitrusfrüchte, Trauben und sogar Kiwi an. Seit einigen Jahrzehnten gelten die Hauptferienorte Gagra und Pitsunda als die wärmsten Orte des Schwarzen Meeres. Der Bezirk Gagra grenzt an Russland entlang Sotschi - der Fluss Psou fließt zwischen den beiden Staaten.
  • Gudauta (die Hauptstadt - Gudauta) - umfasst Gudauta und die Stadt New Athos. Die Gegend ist bekannt für ihre großen Strände und viele historische und natürliche Sehenswürdigkeiten. Der berühmte Ritzersee befindet sich in unmittelbarer Nähe.
  • Suchumi (die Hauptstadt - Suchumi) ist die zentrale Region der Republik. Hier ist die Hauptstadt von Abchasien - die Stadt Suchum, sowie mehrere Dörfer. Darüber hinaus können Sie im Stadtteil Sukhumi das Grab des Heiligen Johannes Chrysostomus, den Kamansky-Tempel und andere Sehenswürdigkeiten besuchen.
  • Gulrypshsky (Bezirkszentrum - Gulrypsh Siedlung) ist die zweitgrößte Region der Republik, hier, im Dorf Babushara, ist der einzige Flughafen Abchasiens. In dieser Gegend ist Amtkel ein berühmter See, mehrere Sanatorien (einschließlich des ersten Tuberkulose-Sanatoriums an der Schwarzmeerküste des Kaukasus), Berge und Schluchten sowie mehrere historische Denkmäler. Erholung in Gulrypshsky Bezirk wird nicht diejenigen, die Ruhe und Frieden lieben, gefallen.
  • Ochamchyrsky (die Hauptstadt - Ochamchyra) - Der Hotelservice im Bezirk beginnt sich gerade zu entwickeln, Sie können sich in Mini-Hotels oder im privaten Sektor niederlassen. Eine der am meisten verehrten Kirchen Abchasiens - die St.-Georgs-Kirche im Dorf Ilor - befindet sich im Bezirk Ochamchyr. In der Stadt Mokve in den Bergen befindet sich die Kathedrale Mariä Himmelfahrt, die bereits mehr als 1000 Jahre alt ist.
  • Tkuarchalsky (die Hauptstadt - Tkuarchal) ist der einzige Bezirk Abchasiens, der sich nicht an der Küste, sondern in den Bergen befindet. Neben Tkuarchal liegt eines der sieben Heiligtümer Abchasiens - der Berg Laschkandar. Entlang des Flusses Galidzga gibt es Thermalquellen, die die Gesundheit verbessern.
  • Galsky (die Hauptstadt - Gal) ist die am wenigsten entwickelte Region des Landes, in der es praktisch keine Hotels und Unterhaltungsangebote gibt. Es gibt jedoch Dörfer mit einer gut etablierten mittelalterlichen Architektur und einer Vielzahl natürlicher Attraktionen - ein riesiger Gali-Stausee ist ein Muss.

Vergleich und wo man sich ausruhen kann

Beide Resorts - sowohl die Krim als auch Abchasien - liegen an der Schwarzmeerküste in der Nähe des Kaukasus. Trotzdem haben sie ihre Unterschiede.

Auf der Krim gibt es eine besser ausgebaute Hotelinfrastruktur - es gibt sogar mehrere 4-5-Sterne-Hotels, die mit einem All-Inclusive-System arbeiten. In Abchasien gibt es so etwas nicht und viele Hotels haben noch sowjetischen Service . Hier und da können Sie jedoch ein gemütliches Zuhause für die Ferien mieten.

Auch auf der Halbinsel mehr interessante Unterhaltung - Wasserparks, Delphinarien, Restaurants, Clubs usw. Aber Abchasien gewinnt im Naturplan - im Land eine Vielzahl einzigartiger Naturattraktionen, die Bewunderung hervorrufen.

Wenn Sie einen Urlaub mit Kindern planen, ist es vorzuziehen, auf die Krim zu gehen - aus dem Grund, dass es mehr Unterhaltungsinfrastruktur gibt und sich niemand langweilen wird. Naturdenkmäler Abchasiens eignen sich eher für Erwachsene, außerdem müssen viele von ihnen zu Fuß erreicht werden.

Sowohl auf der Krim als auch in Abchasien gibt es einen guten und hochwertigen Strandurlaub - das warme Schwarze Meer, saubere Sand- und Kiesstrände und die erstaunliche Atmosphäre der Schwarzmeerküste. Wenn Sie einen Strandurlaub in Abchasien planen, ist es besser, nach Gagra oder Pitsunda zu fahren.

Es ist unmöglich zu sagen, welches der Resorts besser ist, da jedes seine eigenen Eigenschaften hat. Viele Leute mögen die Krim, und einige freuen sich, jedes Jahr nach Abchasien zu reisen.

Empfohlen

Wie sich Mineralöl von synthetischem unterscheidet
2019
Was ist besser McMiror oder Terzhinan?
2019
Was ist besser iPhone 5 oder 5c: Vergleich und Unterschiede
2019