Wo kann man besser in Bulgarien oder der Türkei ausruhen?

Wenn die Urlaubszeit kommt, fängt man an zu überlegen, in welches Land man gehen soll, um sich auszuruhen. Eine große Auswahl an Touren, eine Vielzahl von Ländern sind einfach umwerfend. Es gibt sonniges Thailand, tropisches Indonesien, die heißen Philippinen. Ich möchte nur nicht immer einen halben Tag im Flugzeug verbringen, und die Preise für einen solchen Urlaub beginnen oft, erschwinglich zu werden. Dann fallen Ihnen sofort die beiden Länder ein, die reich an Resorts sind, relativ niedrige Preise und weltberühmte Sehenswürdigkeiten haben - Bulgarien und die Türkei. Nur besser zu gehen? Lass uns verstehen ...

Sonniges Bulgarien

Wer hat nicht von den beliebten bulgarischen Ferienorten gehört, Paprika, der berühmten Gebärdensprache, wo das Gegenteil zutrifft. Dies ist jedoch nicht alles, was Bulgarien betrifft.

Bulgarien ist ein Land der Farben, das auf der Balkanhalbinsel liegt und vom Schwarzen Meer im Osten umspült wird. Berge in Bulgarien nehmen fast ein Drittel des Territoriums ein, eine große Anzahl von Flüssen (einschließlich der Donau), die berühmten Alpenwiesen liegen am Fuße der Berge, Laub- und Nadelwälder. Der größte Schatz Bulgariens sind jedoch die berühmten Urlaubsgebiete - Sonnenstrand und Goldstrand.

Die Landeswährung ist der bulgarische Lew . Sie können am Flughafen, im Hotel oder in speziellen Wechselstuben Geld wechseln.

Das Klima in Bulgarien variiert von Bergen bis zum Schwarzen Meer.

Aus der Tierwelt in den bulgarischen Wäldern trifft man auf Wölfe, Bären, Füchse, Hasen, Eichhörnchen und andere kleine Nagetiere.

Bulgarien ist reich an Geschichte und hat viele Attraktionen. Die Rila-Seen, die Sommerresidenz von Queen Mary "The Quiet Nest", die Alexander-Newski-Kathedrale, das Rosental, die Kapelle des hl. Johannes des Täufers und vieles mehr zeigen das Land. Der Hauptzweck des Touristen, der das Land besucht hat, ist es jedoch, Goldstrand oder Sonnenstrand zu besuchen.

Sunny Beach ist ein bulgarischer Ferienort an der Schwarzmeerküste. Der Name kommt vom Zufall, die Sonne scheint hier mehr als 300 Tage und gibt den Wolken nicht die geringste Chance zu erscheinen. Das Resort verfügt über etwa 1.000 verschiedene Arten von Hotels . Der Durchschnittspreis pro Nacht für zwei Personen beträgt ca. 80 US-Dollar . Von der Unterhaltung gibt es Bars, Cafés, Clubs, Strandinfrastruktur, Mineralquellen. Das Resort eignet sich für Familienurlaub und Freizeitunternehmen.

Goldstrand ist der zweitberühmteste Badeort in Bulgarien. Hier gibt es eine Geschichte. Vor vielen Jahrhunderten, als blutige Piraten an den Ufern des berühmten Resorts festmachten, war das Ufer so schön, dass die Piraten ihre gestohlenen Schätze in Küstennähe in Steinen vergraben wollten. Dann wurde die Natur wütend und verwandelte alles Beutegold in weichen, seidengoldenen Sand. Diese Legende gab den Namen des Resorts.

In Goldstrand finden Sie mehr als 300 verschiedene Hotels, Hotels und Resorts. Der Durchschnittspreis für ein Doppelzimmer liegt bei etwas mehr als 70 USD. Von der Unterhaltung gibt es auch eine große Anzahl von Restaurants, Bars, Clubs, Parks, Sehenswürdigkeiten.

Wenn Sie Bulgarien besuchen, sollten Sie unbedingt die nationale Küche probieren. Gerichte wie Moussaka, die berühmte bulgarische Pastete oder Tarator lassen niemanden gleichgültig!

Die Preise in Restaurants der Mittelklasse sind durchaus angemessen. Der Durchschnittspreis für das Mittagessen beträgt ca. 12 US-Dollar .

In Bulgarien kann man nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter ausruhen. Skigebiete - Bansko, Borovets, Vitosha und andere bieten Touristen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der Durchschnittspreis im Januar pro Nacht für zwei Personen beträgt 90 USD.

Die Türkei

Ein Land, in dem der Osten auf den Westen trifft. Es ist berühmt für seine lange Geschichte, türkische Serien, Religion, Bräuche und viele andere. Die Türkei befindet sich sowohl in Europa als auch in Asien, was für den Transport von einem Teil der Welt in einen anderen von großer Bedeutung ist. Die Landeswährung ist die türkische Lira . Das Land hat Zugang zu vier angrenzenden Meeren: Schwarz, Mittelmeer, Marmor und Ägäis. Aufgrund dieses Standorts ist der Tourismus einer der vorrangigen Sektoren in der Türkei.

Antalya, Istanbul, Belek, Alanya und viele andere Städte in der Türkei sind berühmt für ihre Luxusresorts. Sand- und Kiesstrände, warmes Meer, eine Vielzahl von Attraktionen, relativ günstige Preise für Wohnen und Essen ermöglichen es, den Rest zu genießen. Der Durchschnittspreis pro Tag in Antalya liegt bei 50 USD für zwei Personen, in Istanbul bei 90 USD und in Alanya bei 100 USD. Die meisten Hotels bieten Mietern das Feature - All Inclusive . Urlaub in der Türkei wird Menschen jeden Alters und jeder Moral gerecht. Hier gibt es Teppichläden und viele Arten von Streetfood, Cafés, Restaurants, Bars, Clubs und vieles mehr. Weitere Unterhaltungsmöglichkeiten sind Tauchen, Rafting auf Gebirgsflüssen, Surfen, Paragliding, Heißluftballonfliegen, Wasserpark, türkische Bäder und Yachttrips, die die fabelhafte Türkei Touristen einfach nicht bietet.

Über die große Geschichte der Türken erzählen - Attraktionen . Jungfrauenturm, Chor-Kloster, die berühmte Hagia Sophia, Blaue Moschee, Basilika-Zisterne und andere.

Die türkische Küche ist berühmt für Baklava, Lammfleisch mit getrockneten Früchten, Halva, Garnelen in einem Topf, gefüllte Muscheln auf Türkisch und natürlich den berühmten türkischen Kaffee. Der Durchschnittspreis für das Mittagessen in der Türkei liegt bei 1 Person - 12 USD.

Bulgarien oder die Türkei?

Nachdem Sie beide Länder betrachtet haben, verstehen Sie, dass sie für ihre Sehenswürdigkeiten, Resorts und Unterhaltungsangebote berühmt sind, aber es gibt Unterschiede in ihnen.

Die Türkei ist aufgrund ihrer guten Lage ein Land mit mehr Kontrast zum Tourismus als Bulgarien. Nur wenige Länder haben Zugang zu 4 warmen Meeren.

In Bezug auf Unterhaltung sind die Türkei und Bulgarien mit nur geringfügigen Unterschieden ähnlich. Bulgarien bietet keine Ballonflüge an und Tauchen ist in Bulgarien nicht so verbreitet wie in der Türkei. In beiden Ländern gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Cafés, Clubs und Sehenswürdigkeiten.

Die Architektur und die Sehenswürdigkeiten in diesen Ländern unterscheiden sich jedoch erheblich. Da Bulgarien ein europäisches Land ist, ist die Architektur hier den europäischen Ländern eigen. Und obwohl ein kleiner Teil der Türkei auch in Europa liegt, ist die Architektur meist muslimisch .

Das Klima in der Türkei ist wärmer als in Bulgarien, so dass die Saison bereits ab April beginnt. Aber wenn die Urlaubsaufgabe Winterunterhaltung ist, ist es besser, Bulgarien zu besuchen. In der Türkei gibt es auch Skigebiete, die jedoch den bulgarischen Abfahrten weit unterlegen sind.

Wie in der Türkei, so auch in Bulgarien, machen Paare, Jugendliche und ältere Menschen Urlaub. Der Unterschied zwischen diesen Ländern ist das Reiseziel der Touristen. Jemand möchte den Sonnenstrand von Bulgarien besuchen und die heißen Quellen genießen, während andere die berühmten türkischen Basare, Straßenläden und Strandfeste besuchen möchten. Beide Länder sind auf ihre Weise wunderschön, jedes hat sein eigenes Klima, seine eigenen Resorts und seine eigene Biografie.

Wenn Sie sich für ein Land zur Erholung entscheiden, müssen Sie zunächst verstehen, was das Herz begehrt - bescheidenen europäischen Chic oder tiefe muslimische Geheimnisse.

Empfohlen

Was ist besser, wenn Sie Rohre aus Polypropylen oder Metall-Kunststoff wählen?
2019
Wie sich ein Computer von einem Laptop unterscheidet - die Hauptunterschiede
2019
Welcher Stoff ist besser als ein Kühler oder Interlock: Merkmale und Unterschiede
2019