Wo kann man besser eine Wohnung in Stalinka oder in einem neuen Gebäude kaufen?

Der Immobilienmarkt ist kaum ein stabiles Gebiet, aber das Vorhandensein von Privatwohnungen gibt definitiv ein Gefühl der Sicherheit . Die Instabilität des Preisschilds sollte als Risikofaktor betrachtet werden. Während der Krise kommt es immer wieder zu einem heftigen Zusammenbruch von Immobilien, und wenn die Immobilien fertiggestellt sind, kehrt das finanzielle Gewicht ebenso schnell zurück. Trotz der Volatilität des Marktes verliert die Nachfrage nach Wohnungen nicht an Relevanz. Wenn der Preis nicht unheimlich ist und die Fläche bestimmt wird, stellt sich die Frage nach der Art des Wohnraums. Was wird speziell zu Ihnen passen? Stalin oder Neubau?

Stalinka

Menschen im Stalin- Stil werden als Mehrfamilienhäuser bezeichnet, die in den 1930er Jahren in der Sowjetunion gebaut wurden. Sie erhielten den Namen zu Ehren von I.V. Stalin, in dessen Regierungszeit und erschien. Grundlage ihres Entwurfs war der Neoklassizismus . Eine solche Unterkunft galt als komfortabel, wurde unter Berücksichtigung der notwendigen Ausstattung erstellt. Diese Art der Unterbringung galt lange Zeit als Standard. Der Bau stalinistischer Häuser wurde Mitte der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts abgeschlossen.

Neubau

Neu gebaut, in der Sprache der modernen Immobilienmakler, ist es üblich, die Immobilie anzurufen, die direkt vom Bauträger an eine Privatperson vermietet wird. Verkauft eine Person eine Wohnung, wenn das Haus bereits vermietet ist, erhält die Wohnung bereits den Sekundärstatus.

Was ist bei Stalinka und Neubauten üblich?

Die bedeutendste Ähnlichkeit ist der erkannte Komfort . Diese Arten von Wohngebäuden sind für das ruhige Leben eines oder mehrerer Familienmitglieder konzipiert. Im Gegensatz zu Kasernen sind beide Arten von Unterkünften nicht für Notfälle oder dauerhafte Aufenthalte geeignet, es sei denn, sie waren höherer Gewalt ausgesetzt. Die Eigentümer solcher Wohnungen haben im Gegensatz zu den Herbergen, in denen Toilettenräume für mehrere Familien vorgesehen sind, ein eigenes Bad.

Ähnlichkeiten und Unterschiede im Wohnungsbau

Ähnlichkeiten:

  • Allgemeine Lebensqualität zu Hause . Treppen sind geräumiger, was sowohl Eltern mit Kindern (Kinderwagen, Roller und andere Dinge müssen jeden Tag vom Haus auf die Straße transportiert werden) als auch neue Mieter, deren Möbel für einen engen Eingang anderer Wohnungstypen massiv sind, zu schätzen wissen.
  • Der Raum der Küche . Dieser Posten ist auch auf die Unterschiede zurückzuführen, aber dazu später mehr. Stalinki mit neuen Gebäuden haben eine bessere Aufteilung des Speiseraums. Fragen mit einem Headset und einer Freizone sind weniger als bei einer Neuanordnung in Chruschtschow oder Pentagon.
  • Unerwünschte Gäste . Leider lässt die Ökologie des Landes zu wünschen übrig, was bedeutet, dass ein Bewohner eines Hauses einer Kollision mit Insekten und Nagetieren ausgesetzt ist. Stalinistische Häuser haben eine lange Geschichte, Nachbarn haben unterschiedliche Lebensstile und die Fähigkeit, für die Sauberkeit ihrer Häuser zu sorgen. Fügen Sie das Leben der Rohre hinzu und stellen Sie sich vor, wie viele Jahre der Kellerraum ist. Ist es ein Wunder, dass in solchen Häusern häufige Nomaden Kakerlaken und Ratten sind? Wenn der Kampf vom ganzen Eingang aus geführt wird und es keine Abfälle gibt, kann dies natürlich vermieden werden, aber Sie müssen auch darauf vorbereitet sein. Dies ist das Minus des ehrwürdigen Wohnzeitalters. Neue Wohnung darf auch nicht ohne Überraschungen sein. Standardneubauten (wenn es sich nicht um erstklassige Einrichtungen handelt) werden aus kostengünstigen Baumaterialien gebaut, die ebenfalls Insekten verursachen können. Viele Bewohner typischer Neubauten beklagen sich nämlich über das Vorhandensein von Silberfischen im Badezimmer. Diese unangenehmen Gäste werden von der Feuchtigkeit und dem Geruch frischer Baustoffe angezogen.

Unterschiede:

  1. Lebensraum. Neue Häuser, dank der Mieter und der Verwaltungsgesellschaft, die schnell mit einem Zaun eingezäunt wurden, erscheinen ein Spielplatz, ein Wasserbottich (moderne Kinder müssen nicht nach Hause laufen, um zu trinken) und die Vorteile, die in einem normalen offenen Hof nicht lange anhalten. Leider ist der Trend zur geschützten Aufwertung des Territoriums nur bei Neubauten zu beobachten.
  2. Küche Stalinki haben eine großzügige Raumaufteilung, diese sucht nun nach neuen Gebäuden. Küchen variieren in der Größe von 6 bis 10, 5 Quadratmetern. Die metrische Fläche der Küche eines modernen Hauses variiert zwischen 12 und 15 Quadratmetern. m. Der Vorteil liegt auf der Hand. Aber wenn wir ein Studio-Apartment in einem neuen Gebäude in Betracht ziehen, dann ist dies die Wahl, keine Küche als separaten Raum zu haben. In diesem Fall gibt es im Wohnzimmer nur einen Platz für ein Headset mit Kühlschrank. Oft haben diese Wohnungen keinen Flur. In diesem Fall wäre die stalinistische Küche mit riesigen Decken die beste Option.
  3. Das Vorhandensein eines Aufzugs . Ein wichtiges Bedürfnis für Bewohner von Hochhäusern. In gewöhnlichen stalinistischen Häusern gibt es keine Aufzüge, da die Anzahl der Stockwerke 5-6 Stockwerke nicht überschreitet. Es gibt auch elitäre stalinistische Häuser mit 7 bis 10 Stockwerken, aber angesichts des Alters der technischen Kommunikation zu Hause lohnt es sich, die Qualität des Lademechanismus zu beurteilen. Aufzüge in Neubauten werden nach modernster Sicherheitstechnik installiert.
  4. Der Status des Wohnungsbaus auf dem Hypothekenmarkt . Wenn Sie vorhaben, eine Wohnung in der Hypothek zu kaufen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass das Objekt stalinistischen Typs die Bank möglicherweise nicht genehmigt. Aufgrund seines Alters besteht das Haus den Test möglicherweise nicht, da die Bank die Wertminderung des Hauses schätzt. Bei einem Neubau ist das Risiko eines Versagens nach Art des Gehäuses minimal.
  5. Aura . Für viele spielt die Energie der zukünftigen Wohnung eine besondere Rolle. Neue Wohnungen hatten keine ehemaligen Mieter, was bedeutet, dass Sie das Haus mit den Emotionen und Ereignissen füllen, die nur Ihnen gehören werden. In Haushalten mit einer Geschichte kann die Situation anders sein. Es lohnt sich, auf die Subjektivität dieses Artikels hinzuweisen und ihn bei der Auswahl unter realen Optionen nicht als grundlegend zu betrachten.
  6. Konstruktionsmerkmale . Stalinhäuser haben einen besonderen Charme. Ihre Individualität, Raumbreite und architektonische Anmut ziehen jetzt besonders an, weil der Markt mit typischen Blockneubauten übersättigt ist. Balkone mit Säulen und einem Hinweis auf die Antike, große zeremonielle - all dies vermittelt den Eindruck von Individualität. Der Markt für neue Wohnungen konzentriert sich ebenfalls auf die Erweiterung des Raums, hat jedoch in Zeiten knapper Fristen und starker Konkurrenz nicht die Möglichkeit, vom Standarddesign abzuweichen.

Welche Art von Gehäuse zu wählen? Wann kaufen?

Der Erwerb neuer Gebäude ist für Investitionen und Hypotheken vorzuziehen, wenn Sie die Wahrscheinlichkeit einer positiven Entscheidung der Bank erhöhen müssen. Budget, um eine Wohnung im Bau von einem zuverlässigen Entwickler zu nehmen. Die günstige Zeit für den Kauf ist das Ende des Frühlings, da die Sommersaison beginnt, was bedeutet, dass Entwickler versuchen, Kunden mit profitablen Angeboten und Rabatten anzulocken. Die Unterbringung in einem neuen Haus ist sowohl für Familien, ältere Eltern aufgrund des Ausbaus der Infrastruktur als auch für junge, unabhängige Menschen von Vorteil, für die die erste Wohnung komplett neu sein wird.

Stalinka ist eine gute Option für Kenner klassischer Innenräume mit hohen Decken. Dies ist eher ein Angebot für diejenigen, die eine Wohnung für sich selbst, für die Seele und nicht als Investition kaufen. Klassische Innenräume mit Parkettböden fügen sich erfolgreich in die stalinistischen Räume ein. Die Nachfrage nach dieser Art von Wohnraum bleibt stabil, so dass Sie es in Zeiten niedrigerer Preise für den Sekundärwohnungsmarkt betrachten sollten.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019